6 Suchergebnisse zu "Top-Level-Domains"
Die passende Domain finden – aber wie? (Video)
Unternehmen möchten sich vom Wettbewerb abheben und als starke Marke wahrgenommen werden. Noch sind sich viele ...
Mehr lesen
Schlagwortwolke der deutschen nTLD Registrierungen
Alle wollen .berlin: Die beliebtesten neuen Top-Level-Domains
Seit Anfang des Jahres werden schrittweise die neuen generischen Domain-Endungen eingeführt. Die aktuelle Hitliste ...
Mehr lesen
Domain Registry in Nöten: Der Notfallplan der Internetbehörde
Was geschieht eigentlich, wenn eine Domain-Registrierungsstelle pleite geht? Müssen die Inhaber einer ...
Mehr lesen
Wie die neuen Top Level Domains die Welt verändern werden
Mit den Auswirkungen der neuen Domain-Endungen (neue Top Level Domains, nTLDs) auf Internet-Dienstleister und ...
Mehr lesen
*1&1 DSL 50 für 4,99 €/Monat für 10 Monate, danach 34,99 €/Monat. Internet-Flat: Unbegrenzt surfen mit bis zu 50 MBit/s. Telefon-Flat: Rund um die Uhr kostenlos ins dt. Festnetz telefonieren. Anrufe in das 1&1 Mobilfunknetz und in alle anderen dt. Mobilfunknetze 19,9 ct/Min. Mögliche Hardware: 1&1 DSL-Modem für 0,– €/Monat oder auf Wunsch z.B. 1&1 HomeServer für 2,99 €/Monat, 1&1 HomeServer+ für 4,99 €/Monat oder 1&1 HomeServer Speed+ für 6,99 €/Monat mehr. Der Preis entfällt auf die zusätzlichen monatlichen Tarifleistungen, die zusammen mit der Hardware angeboten werden. Bei Auswahl eines Zusatzgerätes aus der 1&1 Vorteilswelt entfällt der Preisvorteil für die ersten 10 Monate, zzgl. Einmalzahlung oder 24-monatige Ratenzahlung (von gewähltem Gerät abhängig). Abbildung ähnlich. Solange der Vorrat reicht. Router-Versand: Einmalig 9,90 €. Bereitstellungspreis: Einmalig 69,95 €. Mindestlaufzeit: 24 Monate. Kündigungsfrist: 3 Monate. Preise inkl. MwSt.. 1&1 WLAN-Versprechen: Beratung ist abhängig von den örtlichen Gegebenheiten und WLAN-Standard. Ausgenommen sind sicherheitsrelevante Systeme. 1&1 ist nicht verantwortlich für den unrechtmäßigen Einsatz von Überwachungskameras.