Tag Archive für Internet-Adressen

Die neuen Top-Level-Domains kommen näher: 1&1 unterzeichnet erste Vereinbarung mit Registrierungsstelle

Die neuen Top Level Domains kommen1&1 hat heute eine so genannte Registry-Registrar-Vereinbarung mit der Domain-Registrierungsstelle Donuts Inc. unterzeichnet. Damit kann 1&1 seinen Kunden zukünftig die von Donuts Inc. verwalteten neuen Domainendungen zur Registrierung anbieten. Die Unterzeichnung ist ein weiterer wichtiger Schritt für die Einführung der neuen Domainendungen für private Endkunden und Unternehmen.

mehr lesen
Kategorie: Server & Hosting
0 Kommentare0

Hintergrund: Was macht eigentlich die ICANN?

Logo der ICANNInternetnutzer benötigen einen eindeutigen Namen oder eine Nummer, um über das Netz miteinander Kontakt aufzunehmen. Genau wie eine Telefonnummer muss auch eine Internetadresse eindeutig sein, damit sich Computer gegenseitig lokalisieren können. Die Aufgabe der Internetverwaltung Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (kurz: ICANN) ist es, diese eindeutigen Identifikatoren weltweit zu koordinieren.

Der ICANN wurde 1998 vom US-Handelsministerium als Non-Profit-Organisation die technische Verwaltung des Internet übertragen. So ist die ICANN, die ihren Sitz im kalifornischen Marina del Rey hat, für die Weiterentwicklung des Domain Name Systems (DNS) und die Verwaltung der IP-Adressen zuständig. Zudem hat die ICANN die Aufsicht über den Betrieb der Root-Nameserver. Diese Funktionen wurden zuvor von der IANA (Internet Assigned Numbers Authority) ausgeführt.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
2 Kommentare2

Die neuen ß-Domains sind da

Ab sofort können 1&1-Kunden .de-Domains mit dem Buchstaben „ß“ beantragen. Die Registrierungsstelle für .de-Domains, DENIC, hat vor kurzem ihre Vergaberichtlinien entsprechend geändert . Die ß-Domains sind ein Sonderfall der so genannten IDN-Adressen.

Für die Einführung der neuen „Eszett-Domains” ist ein zweistufiges Vergabeverfahren vorgesehen. Wer bereits eine entsprechende Internet-Adresse mit den Buchstaben „ss“ besitzt, hat ein Vorregistrierungsrecht und kann während der sogenannten Sunrise Period bis zum 15. November um 16.59 Uhr (MEZ) einen der begehrten Namen beantragen. Anträge Dritter werden in diesem Zeitraum abgewiesen. Für die Allgemeinheit ist das scharfe S ab dem 16. November (10 Uhr, MEZ) erhältlich.

mehr lesen
Kategorie: Server & Hosting
12 Kommentare12