Tag Archive für Bundeskartellamt

Verkauf von Novell-Patenten nur unter Auflagen von Wettbewerbshütern

Nur unter Auflagen machen das  US-amerikanische Justizministerium (DoJ) und das Bundeskartellamt den Weg frei für den Verkauf von 882 Novell-Patenten durch das CPTN-Konsortium, das von Microsoft, Apple, Oracle und EMC für diesen Zweck gebildet wurde. Verkaufsvolumen des Patent-Deals: 450 Millionen Dollar. Die betreffenden  „Patente beziehen sich unter anderem auf das Betriebssystem ‚Linux’“, so das Bundeskartellamt. Nicht umsonst hatten Open-Source-Organisationen massive Bedenken gegen den Deal geäußert: So trug die OSI (Open Source Initiative) ihre Sorge vor, Unternehmen des Konsortiums könnten Patente des Portfolios als Waffen gegen Open Source Software einsetzen. Die Wettbewerbshüter haben mitgeteilt, dass aufgrund ihrer wettbewerblichen Bedenken sich das CPTN-Konsortium und Novell zu entsprechenden vertraglichen Änderungen veranlasst sahen.

mehr lesen
Kategorie: Netzkultur
0 Kommentare0