Suchergebnisse für 'kassel'

1&1 Suche

Antworten für die Dame aus Kassel

Das Hessische Fernsehen aus Kassel hatte, wie hier im Blog berichtet, am Mittwoch eine Schauspielerin mit Kameramann nach Montabaur geschickt, um kritische Fragen zum aktuellen 1&1 Werbespot zu stellen. Die Fragen sind inzwischen der 1&1 Pressestelle per E-Mail zugesandt worden, und sie sollen natürlich nicht unbeantwortet bleiben.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern
25 Kommentare25

Meine 5 Must-Have Apps fürs iPhone

Wer kennt es nicht? Beim Lesen einer Zeitschrift stößt man plötzlich auf unbekannte Fremdwörter wie: ,,prokrastinieren“ (aufschieben) oder „derogativ“ (aufhebend, beschränkend). Wenn wir ehrlich sind kennen die Wenigsten die Bedeutung dieser Zungenbrecher. Doch keine Sorge: Diese Must-Have Apps fürs iPhone befreien von Unwissenheit, ermöglichen die Kommunikation mit Freunden und bereichern euren Alltag.

mehr lesen
Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
3 Kommentare3

Die E-Mail von Frau M. – Fakten zum Beitrag von c't magazin.tv

Am vergangenen Samstag präsentierte das „c’t magazin TV” das Ergebnis seiner Recherche vom 5. Mai in Montabaur. Die Glosse thematisiert das neue DSL-Angebot von 1&1 ohne Mindestvertragslaufzeit und, wie bei allen DSL-Tarifen von 1&1, mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern
11 Kommentare11

Unsere Rundfunkgebühren…

17,98 Euro monatlich zahlen die Deutschen für qualitativ hochwertige Fernsehbeiträge und guten Journalismus auf den zahlreichen öffentlich-rechtlichen Kanälen. Die Pressestelle von 1&1 durfte sich heute persönlich davon überzeugen, mit wie viel Inbrunst und Hingabe dieses Geld für eine objektive und fundierte Berichterstattung eingesetzt wird.

Unangekündigt erschien heute ein Team des Hessischen Rundfunks vor unserer Zentrale in Montabaur, um eine TV-„Glosse“ für das Magazin c’t TV zu inszenieren. Marcell D’Avis – der regelmäßig zwischen den 1&1 Standorten in Montabaur, Karlsruhe und Zweibrücken unterwegs ist – wäre der gewünschte Interviewpartner gewesen, und die Story war, dass eine Schauspielerin als vermeintliche 1&1 Kundin Marcell zunächst in der Werbung für die neuen 1&1 DSL-Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit anhimmelt, dann aber erschüttert darüber ist, dass es bei den Angeboten eine dreimonatige Kündigungsfrist gibt.  Steht übrigens auch beim Angebot dabei.

mehr lesen
Kategorie: 1&1 Intern
23 Kommentare23