Im Herbst starten viele Schulabgänger mit ihrer Ausbildung, für andere steht der Uni-Start kurz bevor. Damit einher geht häufig der Auszug von zu Hause und damit eine Reihe organisatorischer Herausforderungen: Man muss sich unter anderem beim Einwohnermeldeamt am neuen Wohnort ummelden, ggf. BAföG beantragen und einen günstigen Strom- und Internetanbieter finden. Damit es Studenten und Auszubildende bei der Suche nach einem passenden DSL-Anschluss leichter haben und nicht den Überblick verlieren, gibt es spezielle Angebote für junge Leute – auch bei 1&1.

Kerstin Corea
KerstinCorea
Kerstin ist PR Managerin bei 1&1 und Ansprechpartner für den Produktbereich DSL.
Alle Beiträge

Quelle: GettyImages

Mit den 1&1 DSL Young-Tarifen stehen jungen Erwachsenen bis zum vollendeten 28. Lebensjahr verschiedene Bandbreiten von 50 Mbit/s bis zu 1.000 Mbit/s bereit. Maximale Übertragungsraten bei Down- und Uploads sind damit garantiert – ohne nervige Verzögerungen bei Online-Vorlesungen, beim Surfen oder beim Streamen von Serien und Filmen. Mit 1&1 DSL Young nutzen Studenten und Auszubildende einen Highspeed-Internetzugang, der auch dann höchste Leistung garantiert, wenn es sich um eine WG handelt und mehrere Personen gleichzeitig surfen, zocken oder parallel telefonieren.

Die 1&1 DSL Young Tarife im Überblick

 

Mit 1&1 DSL Young 50 sind Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s im Download und bis zu 10 Mbit/s im Upload möglich. Der Tarif eignet sich für alle, die allein oder in einer kleinen WG wohnen und gelegentlich Serien streamen, per Spotify Musik hören oder online für Hausarbeiten recherchieren. Für den ganz normalen Alltagsgebrauch sind die Bandbreiten des 1&1 DSL Young 50-Tarifs völlig ausreichend.
Mit 1&1 DSL Young 100 gibt es Geschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s im Download und bis zu 40 Mbit/s im Upload. Wer mit mehreren Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern in einer WG lebt, die oft auch parallel das Internet nutzen, benötigt einen Tarif mit viel Leistung. Bei einer Flat mit 100 Mbit/s können theoretisch vier Personen gleichzeitig einen Film bei Netflix in Ultra-HD-Qualität anschauen.
Mit 1&1 DSL Young 250 gibt es Geschwindigkeiten bis zu 250 Mbit/s im Download und bis zu 40 Mbit/s im Upload. In einer großen WG mit mehreren Bewohnern gehört der regelmäßige Besuch von Kommilitonen oder Freunden, die sich ins WLAN einloggen, zum Alltag. Wer dem gerecht werden möchte, sollte sich für einen Internetanschluss mit bis zu 250 Mbit/s oder mehr entscheiden.
Mit 1&1 DSL Young 1.000 stehen über einen Glasfaseranschluss Geschwindigkeiten bis zu 1.000 Mbit/s im Download und bis zu 200 Mbit/s im Upload bereit. Dieser Tarif ist die absolute Highspeed-Option für sehr intensive Nutzer in einem großen Haushalt. Bisher ist der 1&1 DSL Young 1.000-Tarif in ersten Ausbaugebieten verfügbar.

Die 1&1 DSL Young-Tarife sind sowohl mit als auch ohne Vertragslaufzeit buchbar. Damit ist eine besonders hohe Flexibilität geboten, falls sich zum Beispiel im Laufe der Ausbildung oder des Studiums Umzüge ergeben. Alle 1&1 DSL Young-Tarife beinhalten eine Internet-Flat ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung und eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz. Gratis inklusive sind außerdem mehrere SIM-Karten für Smartphones mit monatlich 500 MB Datenvolumen sowie einer Handy-Flat ins deutsche Festnetz und ins 1&1 Mobilfunknetz. Benötigt man selbst oder ein WG-Mitglied eine zweite SIM-Karte, ist das eine kostensparende und bequeme Option. On top können 1&1 DSL Young-Kunden kostenlos bis zu 150 Gigabyte Onlinespeicher für Fotos, Videos, große PowerPoint-Präsentationen oder Lieblingssongs nutzen. Mit dem Smartphone, Tablet, Laptop bzw. PC kann man jederzeit auf die Dateien über die Cloud zugreifen.

Schnelle Hilfe bei Problemen mit der 1&1 Service Card

 

Wer Fragen zum eigenen DSL-Anschluss hat oder bei technischen Problemen nicht weiterkommt, kann die umfangreichen Leistungen der 1&1 Service Card nutzen. Über die Priority-Hotline erreichen alle Kunden rund um die Uhr einen Experten. Dabei unterstützt am anderen Ende der Leitung eine reale Person und kein Sprachcomputer. Darüber hinaus bietet 1&1 mit der Funktionsgarantie eine unverzügliche Entstörung per Fernwartung oder Vor-Ort-Entstörung bei Problemen mit dem Internetanschluss. Ist der Router defekt, wird ein Austauschgerät kostenlos per Overnight-Express an den Kunden verschickt. Mehr Details zu den umfangreichen Leistungen der 1&1 Service Card finden sich im verlinkten Artikel zum Nachlesen.

Highspeed-Internet – auch Wunsch auch mit IP-TV

 

Wer nicht nur im Internet surfen möchte, sondern darüber hinaus auch gerne fern schaut, für den könnte die 1&1 HD TV-Option spannend sein. Gegen einen geringen monatlichen Aufpreis steht eine große Auswahl von über 80 Sendern in teilweise brillanter HD-Qualität zur Verfügung – digitale Komfortfunktionen wie Pause oder Restart inklusive. 1&1 HD TV ist somit die ideale Lösung für all jene, die trotz Netflix und Co. ein Freund des klassischen Fernsehens sind. 1&1 HD TV kann auf bis zu drei Geräten gleichzeitig genutzt werden, sodass die monatlichen Kosten fürs Fernsehen für jedes WG-Mitglied sehr gering ausfallen.

 

Neugierig geworden?
Alle Informationen zum DSL-Angebot für junge Leute finden Sie hier im 1&1 Shop.