Rund ein Jahr nach dem Start des Galaxy Tab S6 Lite enthüllt ein renommierter Leaker das Design des kommenden Galaxy Tab S7 Lite. Die Bilder stammen offenbar von Samsung und zeigen einige Veränderungen. Auch das Display wächst wohl deutlich. Mehr dazu haben wir nachfolgend zusammengefasst.

Tim Metzger
TimMetzger
Tim ist Redakteur bei Allround-PC.com und schreibt zusätzlich für das 1&1 Magazin.
Alle Beiträge

Der in der Branche bekannte Leaker Evan Blass lud am 15. April auf der Plattform Voice mehrere Renderbilder hoch, die das Galaxy Tab S7 Lite abbilden sollen. Der Beschreibung zufolge ist sogar ein 5G-Modell geplant. Das Design des bislang unveröffentlichten Tablets ist im Vergleich zum Galaxy Tab S7 nahezu unverändert. Das Oberklassemodell aus August 2020 weist auf der Rückseite noch einen langen Streifen unter der Dual-Kamera auf, der beim neuen Modell offensichtlich fehlt. Der zugehörige S Pen hält aber an selbiger Stelle den Bildern zufolge wieder magnetisch.

Galaxy Tab S7 Lite womöglich mit 12,4-Zoll-Display

 

Quelle: voice.com

Das Galaxy Tab S6 Lite aus April 2020 unterscheidet sich hingegen deutlicher. Letzteres besitzt eine quadratische Hauptkamera, ein mittig platziertes Samsung-Logo und der S Pen hält seitlich am Rahmen. Auf den Bildern von Evan Blass ist das neue Lite-Modell in einer dunkelgrauen Farbe namens „Mystic Black“ abgebildet. Erneut sind zwei AKG-Lautsprecher im Rahmen integriert, aber ein Kopfhöreranschluss ist nicht ersichtlich. Während das LC-Display des letztjährigen Lite-Modells 10,4 Zoll misst und mit 2.000 x 1.200 Pixeln auflöst, steht für den Nachfolger voraussichtlich ein Upgrade bevor. Das LC-Display des Galaxy Tab S7 Lite soll 12,4 Zoll groß sein und eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln bieten. Auch das Galaxy Tab S7+ bietet ein 12,4-Zoll-Display, allerdings setzt Samsung dabei auf OLED-Technologie.

Tablet-Marktstart vermutlich im Juni

 

Laut Gerüchten kommt im 5G-Modell ein Qualcomm Snapdragon 750G zum Einsatz, den der Hersteller ebenfalls im Galaxy A52 5G verbaut. Dabei handelt es sich um einen aktuellen Prozessor der oberen Mittelklasse. Weitere Infos zum Mittelklasse-Tablet gibt es momentan nicht. Voraussichtlich im Juni dürfte Samsung das neue Modell vorstellen. Das Galaxy Tab S6 Lite startete ab 379 Euro und das Galaxy Tab S7 ab 681 Euro. Das diesjährige Lite-Modell dürfte demnach schätzungsweise grob zwischen 400 und 500 Euro kosten.

 

 

Quellen: