Eine Meldung zum Xiaomi Mi Note 10 jagt die nächste, an einer bevorstehenden Vorstellung des Flaggschiff-Smartphones lässt sich kaum noch zweifeln. Inzwischen hat sich auch Xiaomi selbst zu Wort gemeldet und spricht von der weltweit ersten 108 MP Penta-Kamera. Wir haben für Sie in diesem Beitrag alle bereits bekannten Informationen zum Mi Note 10 zusammengefasst.

Mi Note 10 steht offenbar kurz vor der offiziellen Enthüllung

Xiaomi Mi Note 10Die Gerüchte um das Xiaomi Mi Note 10 verdichten sich, Angaben zu den technischen Spezifikationen werden immer konkreter. Wo anfänglich nur das Foto einer Verpackung samt Schriftzug die Runde machte, sind inzwischen bereits Infos von offizieller sowie inoffizieller Seite zu Kamera, Prozessor, Akku und Co. durchgesickert.

Zwar ist das Mi Note 10 noch nicht von offizieller Seite vorgestellt worden, doch Xiaomi hat vor Kurzem das Smartphone CC9 Pro bestätigt. Das Gerät erscheint unter diesem Namen nur in China und soll anschließend, soweit herrscht im Netz Einigkeit, hierzulande als Xiaomi Mi Note 10 auf den Markt kommen. Wenn man dieser Annahme Glauben schenken darf, dann ist tatsächlich bereits eine ganze Menge zum kommenden Flaggschiff-Gerät bekannt.

Fünf Kameralinsen für jeden Anwendungszweck

Die wohl wichtigste und, weil Xiaomi bereits auf Twitter angeteastert, sicherste Information betrifft die Kamera des Mi Note 10. Hier soll eine sogenannte Penta-Kamera zum Einsatz kommen, deren insgesamt fünf Kameralinsen von einer extrem hochauflösenden 108 MP Kamera angeführt werden. Das Fünfer-Setup soll bis zu fünffach optischen Zoom und einen dedizierten 2-MP-Sensor für Makroaufnahmen bieten. Selfies werden mit einer 32-Megapixel-Frontkamera geschossen.

Der Akku soll mit 5.260 mAh großzügig bemessen sein und lange Laufzeiten garantieren. Anschließend wird er mit bis zu 30 Watt schnell wieder aufgeladen, wobei es gilt abzuwarten, ob ein entsprechendes Ladegerät im Lieferumfang enthalten ist. Bei anderen aktuellen Xiaomi-Geräten wie dem Mi 9T Pro musste ein zusätzliches Ladegerät bestellt werden, um das volle 27-W-Ladepotential auszuschöpfen. Als Prozessor kommt im Xiaomi CC9 Pro, und somit womöglich auch beim Mi Note 10, offenbar ein Snapdragon 730G mit bis zu 2,2 GHz und verbesserter Spieleleistung zum Einsatz. Hinzu kommen 6 GB Arbeits- und 128 GB interner Speicher. Displayseitig verwendet Xiaomi einen OLED-Bildschirm von 6,47 Zoll Bilddiagonale und 2.340 x 1.080 Pixel Auflösung (Full HD+).

Bild: Xiaomi

Quellen:

https://www.turn-on.de/tech/news/xiaomi-mi-note-10-erstes-smartphones-mit-108-mp-pentacam-im-anmarsch-533686

https://stadt-bremerhaven.de/xiaomi-mi-note-10-spezifikationen-groesstenteils-bekannt/

https://twitter.com/Xiaomi/status/1188893192328044546