Das neueste Flaggschiff-Smartphone des chinesischen Herstellers Oppo, das Reno Ace, soll mit SuperVOOC 2.0 über das schnellste Ladesystem am Markt verfügen und mit 65 Watt in nur einer halben Stunde vollständig aufgeladen werden. Welche weiteren High-End-Features das Gerät aus Fernost mitbringt, haben wir für Sie zusammengefasst.

Top-Leistung im Reno Ace dank Snapdragon 855+

Vergangene Woche hat der chinesische Hersteller Oppo das neueste Mitglied der Reno-Smartphone-Familie vorgestellt. Das Oppo Reno Ace soll dem OnePlus 7T Konkurrenz machen, entsprechend ähnlich lesen sich einige der technischen Spezifikationen beider Geräte. So kommt in beiden Smartphones der aktuell schnellste Qualcomm-SoC, der Snapdragon 855+ mit bis zu 2,96 GHz, zum Einsatz. Dessen Adreno 640 arbeitet durch einen Performance-Boost laut Qualcomm 15 Prozent schneller, soll damit besonders im Bereich Mobile Gaming glänzen und wird unter Volllast sogar durch eine Heatpipe gekühlt. Hinzu kommen bis zu 12 Gigabyte RAM und 256 GB UFS 3.0 Gerätespeicher.

Auch der Bildschirm des neuen Reno Ace wird aktuellen High-End-Anforderungen gerecht: Das AMOLED-Display misst 6,5 Zoll in der Diagonalen bei einem Seitenverhältnis von 20:9 und löst in knackigen FullHD+ auf. Die Bildwiederholfrequenz liegt bei 90 Hertz und soll so Bildinhalte und Scrollbewegungen besonders flüssig darstellen. Anstelle der „Notch“, also einer Aussparung am oberen Displayrand, auf der üblicherweise Kamera, Lautsprecher oder Sensoren liegen, gibt es beim Oppo Reno Ace lediglich eine kleine Einbuchtung. Diese beherbergt ausschließlich die Frontkamera, welche mit 16 Megapixeln auflöst. Auch ein Fingerabdrucksensor ist, dem aktuellen Trend folgend, direkt unter dem Display des Reno Ace verbaut.

Auf der Rückseite befindet sich die Hauptkamera, welche aus gleich vier Kameralinsen besteht. Neben einer Hauptkamera mit 48 MP, basierend auf dem Sony IMX586-Sensor, verbaut Oppo ein 13-MP-Teleobjektiv für 5-fachen Hybridzoom, eine 8-MP-Ultraweitwinkel-Kamera und einen Monochrom-Sensor mit 2 MP.

Aktuell schnellste Ladetechnologie – in 30 Minuten zur vollen Akkuladung

Reno AceEin besonderes Highlight des Oppo Reno Ace ist der 4.000 mAh starke Akku mit SuperVOOC 2.0 Ladetechnologie. Dieser soll über das mitgelieferte 65-Watt-Ladegerät laut Hersteller in nur 30 Minuten vollständig aufgeladen werden können, was angesichts der üppigen Akkukapazität ein stolzer Wert ist. Das Ladegerät soll zudem USB Power Delivery und den Quick Charge Standard von Qualcomm unterstützten.

Das Oppo Reno Ace soll als Basismodell mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher für umgerechnet ca. 382 Euro erhältlich sein. Neben einer Variante mit erweitertem Speicherplatz von 256 GB für knapp 400 Euro wird auch das Topmodell mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher für ca. 484 Euro in den Handel kommen. Wann dies hierzulande jedoch der Fall sein wird, ist bislang nicht bekannt.

Bilder: Oppo

Quellen:

http://www.areamobile.de/news/50532-oppo-reno-ace-kommt-mit-90-hz-display-snapdragon-855-plus-und-65-watt-laden

https://www.notebookcheck.com/Oppo-Reno-Ace-Leak-verraet-Preis-und-Specs-fuer-das-Handy-mit-65-Watt-Fast-Charging.437607.0.html