AVM hat einen neuen WLAN-Repeater für Heimnetzwerke in den Handel gebracht. Der effiziente FRITZ!Repeater 2400 soll die Reichweite und Geschwindigkeit eines vorhandenen WLAN-Netzes verstärken. Der kompakte Repeater bietet einen großen Funktionsumfang, inklusive Dual-WLAN, und lässt sich in ein intelligentes WLAN-Mesh-Netz integrieren. Somit sorgen Sie für stabile WLAN-Verbindungen in Ihrem Haushalt, ganz ohne lästige Netzwerkkabel.

Dual-Band für mehr WLAN-Reichweite

WLAN-Mesh mit dem FRITZ!Repeater 2400Durch Dual-WLAN (AC+N) und intelligentem WLAN-Mesh sorgt der FRITZ!Repeater 2400 einfach und effizient für mehr Reichweite und höhere Geschwindigkeiten im Haus. Dabei wechselt der Repeater automatisch zwischen den separaten WLAN-Bändern (sogenanntes dynamisches Crossband-Repeating) und wählt so immer den optimalen Weg zwischen Router und Endgerät. Dabei erzielt der leistungsstarke Repeater Datenraten von bis zu 1.733 MBit/s im 5-GHz-Band und bis zu 600 MBit/s im 2,4-GHz-Band. Somit profitieren Sie stets von Höchstgeschwindigkeiten beim Surfen, Streaming oder Online-Gaming.

FRITZ!Repeater 2400: So einfach gelingt die Einrichtung

Die Einrichtung des FRITZ!Repeaters ist denkbar unkompliziert: Einfach den Repeater an die Steckdose anschließen und per Knopfdruck (WPS-/Connect Taste an Router und Repeater) ins WLAN einbinden. Dank WPS (Wi-Fi Protected Setup) gelingt dies schnell und sicher – der Repeater ist in wenigen Sekunden betriebsbereit. Alle WLAN-Einstellungen sowie das Passwort werden übernommen. Der FRITZ!Repeater 2400 ist kompatibel zu allen WLAN-Routern mit den Funkstandards 802.11ac/n/g/b/a.

Alternativ können Sie den Repeater auch per LAN-Kabel an den WLAN-Router anschließen. So können Sie übrigens WLAN schnell und kostengünstig für Ihr Zuhause nachrüsten.

Sie wissen nicht, wo Sie den FRITZ!Repeater am besten positionieren? Achten Sie auf die LEDs auf der Vorderseite des Gerätes – sie helfen dabei, den idealen Standort zu finden. Noch besser gelingt Ihnen das mit der FRITZ!App WLAN.

Geräte ohne WLAN ins Heimnetz einbinden

Auch Geräte, die nicht über ein eigenes WLAN-Modul verfügen, aber netzwerkfähig sind, können dank FRITZ!Repeater 2400 und Gigabit-LAN-Anschluss ins Heimnetz integriert werden. Über Funk überbrückt der Repeater dann die Distanz zwischen WLAN-Router und Endgerät. Dadurch erhalten auch Geräte wie Smart-TV, Drucker oder eine Spielekonsole Zugang zum WLAN, ganz ohne lange Netzwerkkabel im Haushalt.

Benutzerfreundliche Bedienung

Per Smartphone, Tablet oder Computer steuern Sie die übersichtlich gestaltete Benutzeroberfläche unter fritz.repeater an. Hier haben Sie Zugriff auf den vollen Funktionsumfang Ihres Repeaters. Außerdem steht Ihnen eine Vielzahl an Software-Assistenten zur Verfügung, die Sie bei der manuellen Einrichtung des FRITZ!Repeaters unterstützen.

Maximale Sicherheit beim Surfen

Damit Ihr WLAN auch optimal geschützt ist, beherrscht der FRITZ!Repeater 2400 den WPA2-Standard für Funkverschlüsselungen. Ebenso werden ältere WPA- und WEP-Verschlüsselungen unterstützt.