IFA 2019: ASUS zeigt das ROG Phone 2 in der 1&1 Blogger-WG

ASUS ROG Phone 2

Nachdem ASUS letztes Jahr schon das ROG Phone als Gamer-Flaggschiff vorgestellt hat, haben die Taiwanesen auf der IFA den Nachfolger ausgepackt: das ROG Phone 2. Besonders das Zubehör dürfte für Zocker interessant sein, die gerne auf dem Handy spielen. Das ROG WiGig Display Dock Plus und das Mobile Desktop Dock aus der letzten Serie werden weiterhin unterstützt. Zudem gibt es ein neues modulares ROG Kunai Gamepad, das physische Gamepad-Steuerung bietet, ähnlich wie auf der Konsole. Das ROG Kunai Gamepad besteht aus drei Komponenten. Was das genau bedeutet, könnt ihr euch in der Blogger-WG anschauen.

ROG Phone 2: Ein paar technische Daten

Das ROG Phone 2 selbst muss sich nicht hinter seinem Zubehör verstecken. Auf dem Papier kann es locker mit den Flaggschiffen der Wettbewerber mithalten. Hier ein paar technische Daten: Das ROG Phone 2 wird als erstes Smartphone weltweit vom Qualcomm Prozessor Snapdragon 855 Plus angetrieben und ist mit bis zu 2,96 GHz getaktet. Um die Grafik kümmert sich die Qualcomm Adreno 640 GPU. Besonders interessant ist das 120Hz/1ms AMOLED 10-Bit HDR 6,59-Zoll Display.

Wer zockt auf dem Smartphone?

Ob das Gesamtpaket, das ASUS mit dem ROG Phone 2 anbietet, die Gamer davon überzeugen wird, zukünftig mehr auf dem Smartphone zu zocken, ist die Frage, die auch in der Blogger-WG diskutiert wird. In einer kürzlich veröffentlichten Studie des Digitalverbands Bitkom wurde das Smartphone als das am meisten genutzte Gerät für Gaming in Deutschland identifiziert – noch vor der Konsole. In Zahlen: 18,6 Millionen Deutsche spielen auf ihren Handys. Ob es sich dabei um Casual Games, oder aufwendige Online-Rollenspiele oder Shooter handelt, wurde nicht unterschieden.

Marcel hat sich dazu auf der Gamescom umgehört und mit den Leuten auf der Messe darüber gesprochen. Ist Mobile Gaming mittlerweile in der Szene angekommen, oder ist der Zeitvertreib an der Bushaltestelle? Die Antworten gibt es in der neuen Folge der 1&1 Blogger-WG

Kategorie: Mobil Surfen
0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne weiter. Hier finden Sie unsere Kontaktkanäle.)