Nach nun 14 verschiedenen Süßigkeiten beendet Google die Benennung seines Betriebssystems Android mit süßen Leckereien. Somit wird Android 9 Pie das letzten „süße“ System sein, denn aus Android Q wird ganz simpel Android 10. Die finale Veröffentlichung der neusten Android-Version soll endlich in den kommenden Wochen erfolgen.

Ganz schlicht: einfach nur Android 10

In einem Eintrag auf dem Google-Blog erklärte das Unternehmen, dass die neuste Android-Version schlicht und einfach Android 10 heißen wird. Es wird also keinen Namenszusatz mehr geben, der nach einer Naschware benannt ist. Während für viele Nutzer so eine Tradition gebrochen wird, erklärt Google es mit durchaus verständlichen Gründen.

In erster Linie soll die Art der bisherigen Bezeichnung für einige Nutzer verwirrend gewesen sein. Bei einigen Sprachen ist L und R schwer zu unterscheiden, dadurch konnte nicht jeder schlussfolgern, dass Android Lollipop auf Android KitKat folgt. Zudem sollen Nutzer nicht direkt verstanden haben, ob sie die aktuellste Android-Version auf ihrem Gerät installiert haben.

Neu: das Android-Logo bekommt den Roboter dazu

Auch das Android-Logo hat ein Update bekommen und zeigt nun neben dem Schriftzug auch den typischen Android-Roboter. Die Schrift ist künftig schwarz gehalten, da die Farbe Grün besonders bei Sehschwächen nicht gut zu erkennen war. Insgesamt ist das Design nochmal etwas schlichter geworden.

Los geht’s wohl am 3. September

Erste Beta-Versionen von Android Q sind bereits seit einigen Wochen verfügbar, einen finalen Termin zur Veröffentlichung hat Google noch nicht mitgeteilt. Allerdings hat ein Support-Mitarbeiter des Unternehmens einen ersten Hinweis ausgeplaudert, demnach soll Android 10 bereits am 3. September 2019 an den Start gehen.

Welche Smartphones bekommen Android 10?

Zuerst werden wohl die hauseigenen Pixel-Smartphones, darunter beispielsweise das Google Pixel 3 und 3XL, das neue System bekommen. Auch ältere Modelle wie das Pixel 2 sowie 2 XL und sogar die erste Generation aus dem Jahr 2016 sollen Android 10 bekommen.

Das Highlight wird dann wohl das neue Google Pixel 4 und 4 XL – beide sollen im Herbst vorgestellt werden und sind dann üblicherweise mit der neusten Android-Version ausgestattet. Wenig später werden dann vermutlich die anderen Hersteller folgen, darunter Samsung, Huawei und Sony. Genaue Release-Termine gibt es dazu jedoch noch nicht.

Quellen: