Tipps und Tricks rund um das iPad Pro

iPadPro11

Das aktuelle Apple iPad Pro gibt es einmal als Modell mit 11 Zoll und einmal mit 12,9 Zoll. Neben einem leistungsfähigen Chip und großem Display gibt es noch eine Reihe weiterer Highlights. In diesem Beitrag haben wir die besten Tipps und Tricks gesammelt, die es möglich machen das iPad noch besser zu nutzen.

Gestensteuerung beim iPad Pro

iPad Pro 11 und 12,9

iPad Pro 11 und 12,9

Da das iPad Pro über keinen Home-Button mehr verfügt, werden die Aktionen, die früher über ihn ausgeführt wurden, jetzt mit Gesten gesteuert. Um eine App zu schließen müssen einfach vier Finger gespreizt auf das Display gelegt und anschließend zusammengezogen werden. Um zwischen geöffneten Apps zu wechseln, wischt man mit vier Fingern am oberen Rand des Displays von einer Ecke zur anderen. Das Kontrollzentrum erreicht man, indem man auf der rechten Seite von oben nach unten wischt. Der App-Switcher lässt sich öffnen, indem man vom unteren Bildschirmrand bis zur Mitte wischt. Die Suchfunktion, um im Gerät nach Anwendungen und Dateien zu suchen, erreicht man indem man von der Mitte des Bildschirms nach unten wischt.

Einen Screenshot erstellen

Mit neuen Apple-Geräten ohne Home-Button erstellt man einen Screenshot, indem man den Standbyk nopf und die Lauter-Taste gleichzeitig drückt. Im Nachgang lässt sich der Screenshot bearbeiten, teilen oder wieder löschen.

Siri: Shortcut zu Einstellungen

Ohne Home-Button lässt sich Siri über längeres Drücken des Power-Buttons oder den Sprachbefehl „Hey Siri“ starten. Eine nützliche neue Funktion von Siri ist, dass sie einen direkt in die Einstellungen einer App bringen kann. Da die Einstellungen manchmal etwas versteckt oder umständlich zu erreichen sind, führt Siri einem, wenn man in der entsprechenden App ist, über den Befehl „Hey Siri, Einstellungen“ direkt in die Optionen.

iPad Pro: Multitasking

Über Split-View kann das iPad Pro zwei Apps gleichzeitig anzeigen. Wichtig hierzu ist, dass dieses Feature in den Einstellungen unter Allgemein und Multitasking aktiviert ist. Hat man eine App geöffnet und wischt vom unteren Bildschirmrand in die Mitte, kann man aus dem Dock eine App auswählen, die parallel angezeigt wird, indem man das Icon nach oben zieht. So können auch Dateien per Drag & Drop verschoben werden und man kann beispielsweise ein Foto von der Galerie zu einer Mail ganz einfach anfügen. Hierzu tippt man einfach lange auf das Bild in der Galerie und zieht es dann in die E-Mail. Safari beherrscht ebenso Multitasking. So lassen sich zwei Internetseiten parallel ansehen. Tippt man länger auf einen Link, kann man im erscheinenden Menü In Split-View öffnen wählen.

Sonderzeichen

Bisher war es so, dass Sonderzeichen durch Drücken der „Shift-Taste“ und der betreffenden Zahl ausgewählt wurden. Nun gibt es die Möglichkeit das Sonderzeichen schneller zu wählen, indem man auf die betreffende Zahl tippt und dann den Finder ein Stück nach unten zieht.

Das iPad Pro ausschalten

Da der Power-Button bei längerem Gedrückthalten nun Siri aktiviert, muss man nun, um das iPad auszuschalten, gleichzeitig die Leiser-Taste drücken, um in das Menü zum Ausschalten des Geräts zu gelangen.

iPad Pro mit USB-Typ C Anschluss

Das neue iPad Pro verfügt als erstes iPad über einen USB-Typ C Anschluss und kann so an einen Monitor angeschlossen werden. Außerdem kann man über diese Schnittstelle beispielsweise Bilder von einer Kamera importieren oder andere Geräte aufladen.

Nützliche Tipps für das Zubehör

iPadPro11 apple pencilAls separates Zubehör zum iPad Pro gibt es einen neuen Apple-Pencil und eine neue Tastatur, welche auch eine Reihe nützlicher Funktionen beherrschen.

Der neue Apple Pencil 2 ist magnetisch und kann an das iPad geclippt werden, wo er dann auch zeitgleich geladen wird. Der Stift verfügt über Bluetooth und hat einen Touchsensor über den bei doppeltem Tippen zwischen den Funktionen gewechselt werden kann. Standardmäßig kann so zwischen Radiergummi und Stift sowie verschiedenen Farben gewechselt werden. Außerdem können Entwickler eigene Funktionen für bestimmte Anwendungen einfügen.

Die Tastatur ist nicht nur ein praktisches Eingabewerkzeug, sondern zeitgleich auch eine Schutzhülle. Es gibt ein paar praktische Tastenkürzel:

  • Durch Drücken der Commandtaste und H gelangt man von der geöffneten App zum Home-Bildschirm.
  • Drückt man Shift, Command und 3 erstellt das iPad einen Screenshot.
  • Über die Lautstärketasten lassen sich Fotos aufnehmen, wenn die Kamera-App geöffnet ist.

iPad oder iPad Pro – wo liegen die Unterschiede?

0 Kommentare0