Präsentieren mit dem Smartphone

präsentieren mit smartphone

Das Smartphone wird schon längst nicht mehr nur für das Telefonieren oder zum Fotografieren genutzt. Gerade im Alltag erweist sich der Mini-Computer schnell als nützlicher Allrounder. Ob in Schule, Studium oder Beruf: Vorträge und Präsentationen gehören längst zum Arbeitsumfeld dazu. Umso besser, dass Präsentieren mit dem Smartphone super einfach ist. Wir zeigen Ihnen die gängigsten Apps und das passende Zubehör für Ihre nächste Präsentation mit dem Handy.

Smartphone mit Fernseher oder Beamer verbinden

Viele aktuelle Smartphones wie zum Beispiel von Huawei bieten schon in ihren Einstellungen selbst die Möglichkeit, das Smartphone per Drahtlosverbindung mit dem TV oder Beamer zu verbinden.

Smartphone mit TV verbinden

Smartphone drahtlos mit TV verbinden

Das funktioniert zumeist per Miracast-Protokoll. Für ältere Smartphones gibt es auch die Möglichkeit, sich mit entsprechenden Apps zu helfen. Daneben gibt es auch die Möglichkeit, die Verbindung per HDMI- oder MHL-Kabel herzustellen. Hier gibt’s detailliertere Infos zum Thema Handy mit Fernseher verbinden.

 

Präsentieren mit dem Smartphone: Welche Tools gibt es?

Sicherlich ist es Geschmackssache, welches Tool Sie für die Erstellung Ihrer Präsentationen bevorzugen. Zu den aktuellen Spitzenreitern gehört neben der „PowerPoint“ App aus dem Hause Microsoft für Android und iOS auch die Anwendung „Keynote“ von Apple für iOS-Nutzer.

Keynote: Schnell schöne Designs erstellen

smartphone fernbedienung

Smartphone als Fernbedienung

Ein Vorteil, den man bei Keynote hat, ist die einfache Funktion die Präsentation mittels Key Remote auf andere Geräte zu streamen. So können Sie während der Präsentation Ihr Smartphone auch als Fernbedienung nutzen. Dies funktioniert unabhängig von Keynote aber auch mit anderen Smartphones zum Beispiel dank Infrarot-Sender. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, können Sie auch ein MHL-Kabel verwenden. Dieses ermöglicht es vollkommen unabhängig von der genutzten Software das Bild vom Smartphone per HDMI auf einen Beamer zu projizieren. Weitere Vorteile von Keynote sind die einfache Usability und die ansprechenden Designvorlagen, die es insbesondere weniger erfahrenen Nutzern sehr leicht macht tolle Foliensätze zu kreieren.

PowerPoint: Vorlagen und Effekte nutzen

Wer bereits die Programme von Microsoft nutzt, wird die Anwendungsoberfläche von PowerPoint wiedererkennen. Auch in der App-Anwendung besticht das Tool mit sehr umfangreichen und durchdachten Designvorlagen. Bei den Features hat Microsoft ebenfalls nicht gespart und ermöglicht es auf dem Smartphone tolle Effekte und Animationen zu nutzen. Außerdem bietet eine große Community und ein geschulter Support eine Vielfalt an Lösungsmöglichkeiten, wenn es irgendwo mal nicht so funktioniert, wie es soll.

Vorteile beim Präsentieren mit Smartphone

Der größte Vorteil beim Präsentieren mit dem Smartphone liegt auf der Hand: Sie haben Ihre Präsentation ganz einfach in der Hosentasche auf Ihrem Smartphone mit dabei und sind ohne großes Zubehör super schnell in der Lage flexibel an Ort und Stelle eine Präsentation zu halten. Ganz egal wie Sie sich auf Ihren nächsten Vortrag vorbereiten, wenn Sie Ihre Präsentationen auf dem Handy bereit halten, bleiben Sie auch flexibel in der Gestaltung und Anpassung der Folien.

Smartphone als digitaler Autoschlüssel oder Überwachungskamera

Neben Präsentationen können Smartphones auch noch mehr als nur telefonieren und fotografieren. Im folgenden Video zeigen wir die alternativen Highlight-Features, wie man zum Beispiel das Smartphone als digitalen Autoschlüssel oder das alte Handy als Überwachungskamera nutzen kann.

 

0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne weiter. Hier finden Sie unsere Kontaktkanäle.)