Motorola Razr: Konzept-Video visualisiert mögliches Design des Falt-Smartphones

Das Motorola Razr Klapp-Handy soll demnächst eine Neuauflage in Form eines faltbaren Smartphones erhalten. Ein Konzept-Video eines Motorola-Fans zeigt das Foldable und wurde vom Mutterkonzern Lenovo sogar auf einem Presse-Event zur Visualisierung genutzt. In diesem Beitrag erhalten Sie einen Blick auf das Video und erfahren mehr über das Motorola Razr.

Lenovo nutzt Konzept-Video auf Presseveranstaltung

Lenovo besitzt inzwischen die Rechte an der Marke Motorola. Während einer Präsentation für chinesische Pressevertreter wurde auch ein Video des Motorala Razr Falt-Smartphones gezeigt. Bei dem Video handelt es sich allerdings nicht um ein offizielles Video. Das Video stammt von einem Fan, der das Design des Razr basierend auf Patent-Zeichnungen entworfen hat. Das Video kann in diesem Tweet gesehen werden.

Das Video zeigt ein Smartphone, das vom Design her stark an das ursprüngliche Motorola Razr erinnert. Beim diesem befand sich der Bildschirm im ausgeklappten Zustand im oberen Bereich, der untere Bereich wurde von der Tastatur und einem Steuerkreuz in Beschlag genommen. Beim neuen Motorola Razr kommt laut des Videos ein biegsamer Bildschirm zum Einsatz, der die Tastatur im unteren Bereich ersetzt. Im zusammengeklappten Zustand zeigt das Falt-Smartphone Informationen auf einem kleineren Bildschirm auf der Außenseite an.

Motorola Razr mit Mittelklasse-Hardware

Bisher ist nicht geklärt, warum Lenovo ein Konzept-Video eines Fans zur Ankündigung des Motorola Razr verwendet hat. Ein Grund könnte sein, dass der Hersteller selbst noch kein geeignetes Material hat. Alternativ besteht die Möglichkeit, dass das Konzept-Video bereits stark dem finalen Produkt entspricht und Lenovo für die Präsentation kein Video anfertigen wollte.

Viele Informationen gibt es bisher nicht zu Razrs Nostalgie-Smartphone mit Klappmechanismus. Nach jetzigem Stand ist der Bildschirm 6,2 Zoll groß. Das Smartphone soll von einem  Snapdragon 710 Prozessor angetrieben werden, der von einem 2,730-mAh-Akku mit Energie versorgt wird. Zum weiteren Funktionsumfang dürfte ein Fingerabdrucksensor gehören, wenngleich unklar ist, wie und wo dieser integriert wird. Einen Hinweis zum Veröffentlichungsdatum gibt es zum aktuellen Zeitpunkt nicht.

Titelbild: Sarang Sheth

Quellen

https://www.gsmarena.com/fanmade_razr_concept_video_used_by_lenovo_at_chinese_press_event-news-37101.php

 

0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne weiter. Hier finden Sie unsere Kontaktkanäle.)