1&1 Digital-TV ist das TV-Produkt von 1&1. Es kann entweder über die 1&1 TV-Box, den 1&1 TV-Stick oder per WLAN auf dem Tablet oder Smartphone (Android/ iOS) genutzt werden und bietet so hohe Flexibilität für Ihr Fernseherlebnis. Hier haben wir fünf Tipps zu unserem TV-Produkt für Sie zusammengestellt.

Kerstin Corea
KerstinCorea
Alle Beiträge
1. Fernsehen auf TV, Smartphone oder PC

Bei 1&1 Digital-TV haben Sie die Wahl: Nutzen Sie die 1&1 TV-Box oder den 1&1 TV-Stick mit klassischer Fernbedienung oder sehen Sie per 1&1 TV-App für iOS und Android über Ihr Smartphone oder Tablet fern. Sie können das TV-Programm auch im Browser Ihres Apple- oder Windows-PCs anschauen. Außerdem können auch unabhängige Geräte wie der Google Chromecast, Apple TV, Android TV oder Amazon Fire TV für den TV-Empfang genutzt werden.

Tipp: Lesen Sie hier, wie die verschiedenen Möglichkeiten zur Einrichtung von 1&1 Digital-TV funktionieren.

2. Zeitversetztes Fernsehen

Per Cloud-Recording – 10 Stunden Aufnahme-Kapazität sind bereits im Basis-Paket enthalten – können Sie mit der Aufnahme-Funktion Ihre Lieblingssendung programmieren, zum Beispiel auch von unterwegs per App. Laufende Sendungen können Sie auch für bis zu 90 Minuten pausieren und später weiterschauen. Sollten Sie zu spät eingeschaltet haben, können Sie ausgewählte Sendungen dank Instant-Restart nochmals von vorne beginnen. Weiterhin ist bereits eine Vielzahl von ausgestrahltem Programm dank Catch-up bis zu sieben Tage lang rückwirkend aufrufbar. Die Sendungen können Sie bequem über den elektronischen Programmguide (EPG) starten, der Ihnen immer eine Übersicht der letzten und folgenden Wochen zeigt. Die Pausen-Funktion ist bereits im Basis-Paket inklusive, Restart und 7-Tage-Replay gibt’s im Premium-Paket.

3. Flexible und gleichzeitige Nutzung mehrerer Endgeräte

Sie können ganz einfach im Wohnzimmer am TV Ihren Lieblingsfilm starten und zum Beispiel pausieren, um ihn gemütlich auf dem Tablet im Bett vor dem Einschlafen zu Ende zu schauen. Außerdem können Sie mit Ihren Familienmitgliedern dank Multi-Stream bis zu vier Geräte und drei TV-Streams gleichzeitig nutzen. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, für 4,99 Euro monatlich eine weitere TV-Box für einen weiteren Fernseher hinzuzubuchen.

4. Sender-Vielfalt und weitere TV-Optionen

Im Basis-Paket von 1&1 Digital-TV sind bereits rund 90 Sender inklusive, die öffentlich-rechtlichen Sender auch bereits in HD-Qualität. Sie können Ihr Programm aber auch durch individuelle Sender-Pakete erweitern. Für je 6,99 Euro monatlich gibt es die folgenden Genre-Pakete: Film & Serie, Dokumentation, Kinder, Sport sowie Musik & Lifestyle. Alternativ gibt es das 1&1 TV- Entertainment-Paket mit allen Genre-Paketen zum Preis von 19,99 Euro pro Monat. Weitere TV-Optionen sind 1&1 HD-TV für alle Ihre Sender für 6,99 Euro monatlich, 1&1 International-TV (Italien, Türkei, Polen, Russland) ab 5,99 Euro monatlich sowie zusätzlicher Cloud-Speicher ab 2,99 Euro monatlich. Im Premium-Paket von 1&1 Digital-TV sind bereits 61 Sender in HD (z.B. RTL HD / Pro7 HD) sowie 100 Stunden Aufnahme-Zeit enthalten.

5. Angebote von Drittanbietern

Verschiedene Mediatheken der TV-Sender sowie Apps wie zum Beispiel YouTube, die ARD- und ZDF- Mediatheken und das VoD-Angebot von maxdome sind bereits auf der 1&1 TV-Box integriert.