1&1 Digital-TV Basic vs. Premium: Welches Angebot passt zu wem?

Mit 1&1 Digital-TV bieten wir Ihnen IP-TV über Ihren DSL-Anschluss an. 1&1 Digital-TV Basic können Sie bereits ab 4,99 Euro monatlich zu Ihrem 1&1 DSL-Tarif hinzubuchen. Das Premium-Paket beinhaltet im Vergleich ab 9,99 Euro monatlich noch ein paar mehr Vorzüge. Beide Varianten können sowohl ohne als auch mit TV-Box bestellt werden, denn eine Nutzung funktioniert auch mit anderem Zubehör.

1&1 Digital-TV Basic: inklusive 1&1 TV-Box ab 4,99 Euro

Das Basis-Paket von 1&1 Digital-TV kann bereits ab 4,99 Euro zusätzlich zum DSL-Tarif gebucht werden. In dieser Form macht das besonders Sinn, wenn Sie bereits beispielsweise über Amazon Fire TV, Apple TV oder einen Google Chromecast verfügen – denn damit können Sie das TV-Angebot von 1&1 ohne Probleme nutzen. Außerdem können Sie auch über die 1&1 TV-App für Android und iOS auf Ihrem Smartphone oder Tablet fernsehen.

Tipp: So funktioniert die Einrichtung von 1&1 Digital-TV.

Alternativ können Sie für 4,99 Euro monatlich die 1&1 TV-Box hinzubuchen. Dann verfügen Sie über eine klassische Fernbedienung und haben im Basispaket auf der Box auch bereits 10 Stunden Zeit für die Aufnahme von Programmen sowie eine Pausen-Funktion für mehr Flexibilität inklusive: Sie können mit der Aufnahme-Funktion Ihre Lieblingssendung programmieren, zum Beispiel auch von unterwegs per App. Laufende Sendungen können Sie für bis zu 90 Minuten pausieren und später weiterschauen, das übrigens auch auf einem anderen Endgerät. Weiterhin inklusive sind die rund 90 frei empfangbaren Sender. Davon sind 37 Sender, darunter ARD, ZDF und weitere öffentlich-rechtliche, bereits in HD enthalten, private Sender in Standard-Qualität (SD). Auf Wunsch können Sie HD-TV für alle Privatsender (und für zubuchbare Pay-TV-Sender der Genre-Pakete s. unten) ab 6,99 Euro monatlich sowie zusätzliche Aufnahme-Kapazität zum Cloud-Recording ab 2,99 Euro monatlich hinzubuchen. Wer allerdings Wert auf HD legt, für den ist das 1&1 Digital-TV Premium-Paket empfehlenswert, da dieses die HD-Option sowie weitere Vorteile bereits beinhaltet.

1&1 Digital-TV Premium mit mehr HD-Sendern und Komfortfunktionen

Im Paket 1&1 Digital-TV Premium sind bereits 59 Sender in HD sowie 100 Stunden Aufnahme-Zeit enthalten. Hier sind dann auch die Funktionen Catch-up und Instant-Restart verfügbar: Mit Catch-Up sind ausgewählte Inhalte bis zu sieben Tage rückwirkend abrufbar und Instant-Restart ermöglicht es dem Zuschauer, bei einer bereits laufenden Sendung an den Anfang der Sendung zurückzuspringen. Das Premium-Paket gibt es ohne TV-Box ab 9,99 Euro monatlich, mit TV-Box ab 14,99 Euro monatlich.

Optionen für beide 1&1 Digital-TV Pakete

Zu beiden Paketen können Sie auch noch zusätzliche TV-Boxen für weitere Fernseher ab 4,99 Euro monatlich dazu bestellen. Weiterhin sind vielfältige Genre- und länderspezifische TV-Pakete verfügbar. Für je 6,99 Euro monatlich gibt es die folgenden Genre-Pakete: Film & Serie, Dokumentation, Kinder, Sport sowie Musik & Lifestyle. Alternativ gibt es das 1&1 TV- Entertainment-Paket mit allen Genre-Paketen zum Preis von 19,99 Euro pro Monat. Weitere TV-Optionen sind 1&1 HD-TV für alle Ihre Sender für 6,99 Euro monatlich, 1&1 International-TV (Italien, Türkei, Polen, Russland) ab 5,99 Euro monatlich sowie zusätzlicher Cloud-Speicher ab 2,99 Euro monatlich. Übrigens: Alle genannten TV-Optionen sind im ersten Monat kostenfrei.

0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne weiter. Hier finden Sie unsere Kontaktkanäle.)