So können Sie Ihre Geräte in das heimische WLAN integrieren

So gut wie alle Entertainment-Geräte sind mittlerweile WLAN-fähig. Da ist es durchaus praktisch, keine Kabel mehr quer durch das Haus als Stolperquellen legen zu müssen. Gibt es hier aber Probleme, ist der Frust groß, denn die Drahtlosverbindung ist häufig die einzige Verbindungsmöglichkeit. In diesem Beitrag haben wir für die gängigsten Geräte kurze Anleitungen zusammengefasst.

1&1 WLAN-Versprechen

Im Rahmen des neuen Service-Komplettangebots unterstützt 1&1 Sie nicht nur bei der Ersteinrichtung von Ihrem DSL-Anschluss, sondern sorgt bei Bedarf auch für optimales WLAN zu Hause sowie für den reibungslosen Anschluss von WLAN-fähigen Geräten im ganzen Haus – auch nachträglich. Dabei ist es egal, wo Sie diese Geräte gekauft haben oder ob es sich beispielsweise um einen Smart-TV, eine Spielekonsole, einen Staubsaugerroboter oder andere WLAN-fähige Haushaltsgeräte handelt. Über die bekannte Hotline-Rufnummer kümmern sich speziell geschulte 1&1 Experten um Ihre Anliegen.

Das Android-Smartphone oder Tablet mit dem WLAN verbinden

Wischen Sie auf dem Gerät entweder einmal am Bildschirm nach unten und drücken Sie länger auf das WLAN-Symbol oder gehen Sie in die Einstellungen auf „Verbindungen bzw. Netzwerke“ und wählen „WLAN“ aus. Im nächsten Schritt klicken Sie auf „Netzwerk suchen“ sofern das Gerät nicht von alleine sucht. Anschließend klicken Sie auf das gewünschte Netzwerk. Nun können Sie das Passwort eingeben und schon ist das Smartphone oder Tablet mit dem Netzwerk verbunden. Ihr Smartphone verbindet sich nicht mit dem WLAN? Hier gibt es Tipps für mögliche Probleme.

Das iPhone oder iPad mit dem WLAN verbinden

Rufen Sie auf dem iPhone oder iPad die Einstellungen auf und navigieren Sie zu den „WLAN-Einstellungen“. Klickt man hier drauf, sucht das Gerät automatisch nach Netzwerken in der Umgebung. Hat man das richtige Netzwerk gefunden, klickt man darauf und gibt das Passwort ein, und schon ist das Gerät mit dem Netzwerk verbunden.

Amazon Echo Dot mit dem WLAN verbinden

Zuerst müssen Sie den Echo Dot an den Strom anschließen. Nun sollte sich der Lichtring orange färben. Anschließend installieren Sie die Alexa App auf dem Smartphone oder Tablet. Die App erklärt recht gut die weiteren Schritte. Nach der Zustimmung der AGB und der Registrierung mit dem Amazon Konto sucht das Smartphone oder Tablet das WLAN-Signal des Echo Dots und kann diesen nun über die App mit dem heimischen WLAN nach Eingabe des Passwortes verbinden. Der Echo Dot ist nun einsatzbereit.

 

Google Home Mini mit dem WLAN verbinden

Im ersten Schritt verbinden Sie den Google Home Mini mit dem Strom und installieren Sie die Google Home App auf dem Smartphone oder Tablet. Wenn das Gerät gestartet ist, zeigt die App an, dass ein neues Gerät gefunden wurde. Nun muss das Gerät einem Raum zugewiesen werden. Im Anschluss kann der Google Home Mini mit dem heimischen WLAN nach der Eingabe des Passworts verbunden werden. Ist der Google Home Mini das erste Gerät, mit welchem der Google Assistent genutzt wird, muss nun noch die Spracherkennung aktiviert werden und das Gerät lernt die Stimme kennen. Nun ist der Google Home Mini einsatzbereit.

Sony Playstation 4 mit dem WLAN verbinden

Verbinden Sie zunächst die Konsole mit dem Strom und per HDMI mit dem Fernseher. Ist die Playstation mit dem Fernseher verbunden, wählt man mit dem Controller die Einstellungen (Koffersymbol) und hier den Punkt „Internetverbindung einrichten“ und „WLAN“. Jetzt sucht die Konsole nach verfügbaren Netzwerken. Nachdem man das richtige Netzwerk gefunden hat, muss das Passwort eigegeben werden. War das erfolgreich, ist die Playstation mit dem Internet verbunden.

Microsoft Xbox One X mit dem WLAN verbinden

Nachdem die Konsole an den Strom und den Fernseher angeschlossen wurde, muss auf dem Controller die Xbox Taste gedrückt werden, um in die Einstellungen zu gelangen. Unter dem Punkt „Netzwerkeinstellungen“ und „Funknetzwerk konfigurieren“ sucht die Xbox nach Netzwerken. Nun können Sie das richtige Netzwerk auswählen und nach der Eingabe des Passworts ist die Xbox online.

Nintendo Switch mit dem WLAN verbinden

Verbinden Sie die Konsole mit dem Fernseher und Strom. Anschließend wählen Sie mit dem Controller die Systemeinstellungen aus. Unter dem Punkt „Internet“ gibt es die Option „Interneteinstellungen“. Wählt man diese aus, sucht die Switch automatisch nach Netzwerken. Nun muss das richtige Netzwerk ausgewählt und das Passwort eingegeben werden. Dann ist die Konsole online.

Amazon Fire TV mit dem WLAN verbinden

Verbinden Sie das Gerät per HDMI mit dem Fernseher und schließen es an den Strom an. Starten Sie den Fire TV Stick durch Drücken der Playtaste und wählen Sie eine Sprache au. Das Gerät sucht nun automatisch nach Netzwerken. Wählen Sie das eigene Netzwerk aus und geben Sie das WLAN-Passwort ein. Schon ist Fire TV verbunden.

Google Chromecast mit dem WLAN verbinden

Zunächst müssen Sie auch hier den Chromecast mit dem Fernseher und dem Strom verbinden, außerdem muss zur Einrichtung die Google Home App auf einem Smartphone oder Tablet installiert sein. In der App wird nun der Chromecast angezeigt und kann konfiguriert werden. Auf dem Fernseher und in der App wird nun ein Code angezeigt. Ist dieser Code identisch, kann die Verbindung bestätigt werden. Wählen Sie anschließend das heimische WLAN aus und geben Sie das Passwort ein. War die Eingabe erfolgreich, so kann der Chromecast nun online genutzt werden.

Samsung Smart TV mit dem WLAN verbinden

Schalten Sie den Fernseher ein und drücken Sie die Home-Taste auf der Fernbedienung, um in die Einstellungen zu gelangen. Unter „Allgemein“ befindet sich die Option „Netzwerkeinstellungen konfigurieren“. Im Unterpunkt „Netzwerkeinstellung öffnen“ und „Drahtlos“ wählen Sie einfach das richtige Netzwerk aus und geben das Passwort ein. Nun ist Ihr Smart TV mit dem Internet verbunden.

Apple TV mit dem WLAN verbinden

Verbinden Sie das Gerät mit Strom und Fernseher. Nun startet das Gerät und durch Drücken der Menü und + Tasten gelangt man zur Sprachauswahl. Nachdem man die Sprache ausgewählt hat, muss man zunächst noch das Land auswählen. Anschließend kann man noch optional Siri einrichten, um dann das Gerät mit dem WLAN zu verbinden. Dies kann auf zwei Arten geschehen: Hat man ein iPhone oder iPad, welches bereits mit dem richtigen Netzwerk verbunden ist, klickt man einfach auf „Mit Gerät konfigurieren“. Nimmt man nun das iPad oder iPhone zur Hand, erkennt dies den Apple TV. Auf dem Fernseher wird nun ein Code angezeigt, den man auf dem iPad oder iPhone eingibt und schon verbindet sich der Apple TV automatisch mit dem WLAN. Hat man kein iPhone oder iPad, klickt man auf „Manuell konfigurieren“. Der Apple TV sucht jetzt nach Netzwerken. Ist das richtige Netzwerk dabei, wählt man es aus und gibt das Passwort ein. Das Gerät verbindet sich dann.

Wofür werden Smart-Home-Produkte in deutschen Haushalten eingetzt? Diese und weitere interessante Zahlen rund um das Smart Home haben unsere Partner von androidpit.de zusammengetragen. Hier gibts den Artikel!

0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne weiter. Hier finden Sie unsere Kontaktkanäle.)