Google Maps Update: Verbesserte Teilen-Funktion & Live-Standort für öffentliche Verkehrsmittel

Google Maps erhält neue Funktionen, mit denen der Live-Standort auch bei der Navigation mit den öffentlichen Verkehrsmitteln geteilt werden kann. Zudem hat die Navigations-App eine eigene Funktion zum Teilen von Orten erhalten. Wir klären Sie in diesem Beitrag über die neuen Funktionen von Google Maps auf.

Live-Standort informiert Freunde über den Aufenthaltsort

Google hat bereits vor einigen Wochen eine Funktion zum (optionalen) Teilen des Live-Standorts in Google Maps integriert. Bisher war das allerdings nur bei der Navigation mit dem Auto, Fahrrad oder zu Fuß möglich. Der Live-Standort kann ab sofort auch bei der Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs genutzt werden. Vor der Freigabe lässt sich auswählen, welche Personen den Live-Standort einsehen können. Freunde und Bekannte können somit besser abschätzen, wo man sich gerade befindet und wann man ungefähr an seinem Ziel ankommen wird. Bei Verspätungen müssen die wartenden Personen zudem nicht mehr benachrichtigt werden, stattdessen reicht es aus, wenn diese einen Blick auf den Live-Standort werfen.

 

 

Einfachere Teilen-Funktion

Bisher nutzt Google Maps die Teilen-Funktion von Android, um beispielsweise Orte oder Routen mit den Kontakten des Nutzers zu teilen. Allerdings benötigt die Teilen-Funktion häufig einige Sekunden, bis alle Kontakte und Apps geladen sind. Daher hat Google diese direkt in Maps integriert, wodurch das Teilen übersichtlicher und schneller sein soll. Im oberen Bereich wird eine Vorschau des geteilten Orts angezeigt. Zudem lassen sich weitere Orte hinzufügen, um beispielsweise mehrere Restaurants für das Abendessen vorzuschlagen. Wenn weitere Orte hinzugefügt werden, wird der aktuelle Ort in einem runden Overlay angezeigt, das sich frei positionieren lässt. Sind alle Orte zum Teilen ausgewählt, können Nutzer einen Kontakt suchen oder aus einer Liste der häufigsten Kontakte wählen. Unterhalb der Kontakte werden Apps gelistet, über die der Inhalt geteilt werden kann. Die Teilen-Funktion ist ebenso wie der Live-Standort ab sofort für alle Google Maps-Nutzer verfügbar.

Quellen

https://www.googlewatchblog.de/2018/12/google-maps-runderneuerter-teilen/

https://www.googlewatchblog.de/2018/12/google-maps-freigabe-live/

0 Kommentare0