Google Pixel 3 Lite: Preiswerter Ableger soll sich in Planung befinden

Google plant allem Anschein nach eine Lite-Variante seiner Pixel 3 Smartphones zu veröffentlichen. Zum Google Pixel 3 Lite und Pixel 3 Lite XL sind bereits erste Fotos sowie ein Video (91mobiles) aufgetaucht, die die Geräte zeigen sollen. Wir verraten Ihnen, inwiefern sich die Lite-Modelle von den normalen Geräten unterscheiden.

Lite-Modelle mit deutlich mehr Bildschirmrahmen

Das Pixel 3 Lite unterscheidet sich schon rein optisch vom Pixel 3 und Pixel 3 XL. Am auffälligsten ist der deutlich größere Bildschirmrahmen, insbesondere ober- und unterhalb des Bildschirms. Der Bildschirm des Pixel 3 Lite soll 5,5 Zoll groß sein und beim Pixel 3 Lite XL eine Bildschirmdiagonale von sechs Zoll bieten. Bei beiden Smartphones wird die Auflösung voraussichtlich 2.220 x 1.080 Bildpunkte betragen. Die Fotos lassen zudem erkennen, dass das Pixel 3 Lite nur noch über eine einzelne Acht-Megapixel-Selfie-Kamera verfügt. Bei den größeren Modellen sind es zwei nebeneinander angeordnete Linsen. Die rückseitige Kamera scheint zumindest von der Auflösung her den großen Modellen zu gleichen und bietet eine Auflösung von zwölf Megapixeln. Entsperren lassen sich die Geräte über einen Fingerabdrucksensor, der unterhalb der Kamera sitzt.

Keine Stereo-Lautsprecher, dafür mit Kopfhöreranschluss

Hinsichtlich der Audioeigenschaften gibt es gute und schlechte Nachrichten. Die Schlechte: Das Pixel 3 Lite wird voraussichtlich keine Stereo-Lautsprecher besitzen. Dafür soll es mit einem Klinkenanschluss für Kopfhörer ausgestattet sein. Bei den großen Modellen wird zum Musikhören mit Kopfhörern ein Adapter auf USB C benötigt. Die Pixel 3 Lite Smartphones werden nicht so leistungsstark sein wie die großen Modelle und voraussichtlich den Mittelklasse-Prozessor Snapdragon 670 mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher erhalten. Möglich wäre auch, dass das Pixel 3 Lite XL mit dem schnelleren Snapdragon 710-Prozessor ausgestattet wird. Zum Speichern von Dateien kann zwischen Modellen mit 32 und 64 Gigabyte internen Speicher gewählt werden. Der Akku des Pixel 3 Lite soll eine Kapazität von 2.915 mAh bieten, zur XL-Variante gibt es diesbezüglich noch keine Angaben. Bisher hat Google die Smartphones noch nicht offiziell angekündigt. Die Pixel 3 Lite-Versionen könnten im Januar 2019 vorgestellt werden.

Beitragsbild:

https://www.91mobiles.com

Quellen:

https://stadt-bremerhaven.de/929025-2/

https://www.giga.de/smartphones/google-pixel-3/news/google-pixel-3-nur-guenstiger-und-besser-das-erwartet-uns-mit-den-lite-modellen/

0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne weiter. Hier finden Sie unsere Kontaktkanäle.)