Das iPhone hat ohne Frage eine Menge zu bieten, doch in den vergangenen Jahren hat auch Android hat stark aufgeholt. Sollten Sie keine Lust mehr auf das iPhone haben und ins Android-Lager wechseln wollen, zeigen wir, wie Sie problemlos umziehen. Dieser Beitrag ist eine Anleitung zur Datenübertragung von einem iPhone auf ein Google Pixel 3 oder 3 XL.

Datenübertragung mit Quick Switch

Im Lieferumfang des Google Pixel befindet sich der sogenannte Quick Switch Adapter. Mit diesem Adapter ist es möglich die Daten per Kabel und somit ohne WLAN-Verbindung zu übertragen. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Akkus der Smartphones mindestens zur Hälfte aufgeladen sein müssen, um zu verhindern, dass die Übertragung abgebrochen wird, weil sich eines der Smartphones abschaltet. Wichtig ist, dass das iPhone, von dem die Daten auf das Pixel übertragen werden sollen, mit iOS 8.0 oder neuer läuft.

 

Wie kann ich vom iPhone auf ein Pixel Smartphone wechseln?

Vor der Übertragung sollte die SIM-Karte in das neue Pixel Smartphone eingesetzt werden. Nach dem Einschalten des Pixel auf „Los Geht’s!“ klicken und im folgenden Menü „Daten kopieren“ wählen. Da das Pixel nach dem Kopieren der Apps nach Updates suchen wird, ist es trotzdem ratsam das Gerät im folgenden Schritt mit dem WLAN zu verbinden. Jetzt wird das Data-Transfer-Tool installiert und man wird aufgefordert beide Geräte mit dem Kabel und dem Adapter miteinander zu verbinden. Auf den iPhone wird nun angezeigt „Diesem Computer vertrauen?“. Damit Daten übertragen werden können, muss man hier auf „vertrauen“ klicken. Um die Übertragung beginnen zu können, muss man sich nun mit seinem Google Konto auf dem Pixel anmelden. Im nächsten Schritt werden die Datentypen ausgewählt, die kopiert werden sollen. Im Prinzip können alle Daten kopiert werden. Einige sind jedoch standardmäßig deaktiviert, wie die Kontakte oder der Kalender, da diese automatisch synchronisiert werden, wenn man sich mit dem gleichen Google Konto anmeldet. Nach dem Klick auf „Kopieren“ startet der Kopiervorgang. Nachdem die Daten auf dem Pixel angekommen sind, empfiehlt es sich die Verbindung zu trennen, da das Pixel das iPhone lädt. Leider können bei der Übertragung von einem iPhone auf ein Pixel nicht so viele Datentypen übertragen werden, wie bei der Übertragung von einem Android-Smartphone auf ein Pixel. Apps können zum Beispiel nicht kopiert werden und beispielsweise iMessage Nachrichten können nicht importiert werden. Hier gibt es weitere Tipps und Tricks zum Google Pixel 3 und 3 XL und hier gibt’s eine Anleitung für Googles Bilder-App Lens für Android und iOS.

Umgekehrt: Datenübertragung auf ein neues iPhone und so richten Sie Ihr neues iPhone ein.