Die besten Alternativen zu Google, WhatsApp & Co

Viele Apps und Dienste sind auf den Smartphones vorinstalliert und bequem zu bedienen. Das hat aber einen Preis, denn viele Anwendungen leben von den Daten, die die Nutzer eingeben. Wer sich um die Sicherheit seiner Daten sorgt, sollte sich fünf Minuten Zeit nehmen und eine Alternative installieren. Die meisten dieser Alternativen sind ebenso kostenlos und liefern ähnliche Ergebnisse. In diesem Beitrag haben wir einige Alternativen zu den Platzhirschen zusammengefasst.

Die Google-Suche

Wer sich viele Gedanken über den eigenen Fingerabdruck im Internet und seine Privatsphäre macht, dürfte von Google nur bedingt begeistert sein. Diese Alternativen gibt es:

Startpage

Startpage liefert anders als andere Alternativen die gleichen Ergebnisse wie Google, jedoch ohne Daten wie IP-Adresse, Standort des Computers, Name oder Mailadresse zu übermitteln. Startpage funktioniert also wie eine Art Filter vor Google. Die Suchanfrage wird anonymisiert, Trackingcookies werden entfernt. Startpage übermittelt die reine Suchanfrage an Google und präsentiert dem Nutzer die Ergebnisse. Das Unternehmen sitzt in den Niederlanden und unterliegt so den europäischen Datenschutzrichtlinien. Diesen Dienst gibt es als Browserversion und als App für Android und iOS.

Smart Search

Die Google Suchleiste ist auf vielen Geräten bereits auf dem Homescreen vorhanden. So erscheint es umständlich, extra eine App öffnen zu müssen, um nicht über Google suchen zu müssen. Dank der App Smart Search für Android kann man mit genau einer solchen Suchleiste über jede beliebige Suchmaschine suchen. Nachdem man die App aus dem Playstore heruntergeladen hat, kann man in den Einstellungen wählen, welche Suchmaschine man gerne nutzen möchte. Es stehen zehn Suchmaschinen direkt zur Verfügung, jedoch kann man unter benutzerdefiniert jede Suchmaschine hinzufügen, indem man die URL hinzufügt. Tippt man jetzt lange auf den Homescreen und dann auf Widgets, lässt sich Smart Search einfach einfügen. Die Suchleiste unterscheidet sich kaum vom Platzhirsch Google. Ab jetzt kann man beispielsweise mit Ecosia mit jeder Suche Baumpflanzprojekte oder mit Benefind andere Projekte unterstützen.

Hier gibt es weitere Alternativen zur Google-Suche, die auch alle in die Smart Search eingebunden werden können.

Messenger

WhatsApp ist in aller Munde, beziehungsweise quasi auf jedem Smartphone. Aber die Frage nach der Sicherheit der Daten ist noch nicht final geklärt. Hier haben wir fünf Alternativen zu WhatsApp gefunden, von denen einige wesentlich mehr Wert auf die Privatsphäre der Nutzer legen, ohne dass man Abstriche in den Funktionen befürchten muss.

Maps

Google Maps ist die Nummer eins bei der Navigation per Smartphone. Das liegt vor allem daran, dass es bereits auf dem Smartphone installiert ist und absolut nichts kostet. Wer aber auch hier mal einen Blick über den Tellerrand wagen und neue Funktionen entdecken möchte, wird in diesem Beitrag fündig. Zwar wird es jetzt kälter, aber der nächste Sommer kommt bestimmt. Hier gibt es Alternativen für Motorradfahrer und Wohnwagenliebhaber. Wer mit Google Maps rundum zufrieden ist, findet hier vielleicht einige nützliche Tipps, die er noch nicht kennt.

0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne weiter. Hier finden Sie unsere Kontaktkanäle.)