Amazon Echo ist ein Lautsprecher, der per Sprachsteuerung funktioniert und beispielsweise Musik abspielt, Fragen beantwortet oder Nachrichten sendet. Er verbindet sich mit dem Alexa Voice Service, sodass er ganz einfach über das Aktivierungswort “Alexa” gestartet wird. Der praktische Lautsprecher verfügt über tausende Skills und es kommen ständig neue dazu. Diese zehn Skills sollten Sie unbedingt kennen.

Laut.fm

Mit dem Standard-Radioplayer, der bei Alexa vorinstalliert ist, empfangen Sie nur eine begrenzte Anzahl an Sendern. Laut.fm kennt eine größere Anzahl an nicht-kommerziellen Radiosendern, welche sich einfach durch die Eingabe oder das Nennen des Namens aufrufen lasssen. Zudem kennt die App mehrere Musikrichtungen. Mit einem einfachen “weiter” wechseln Sie zum nächsten Kanal.

Smartphone-Finder

Sie haben Ihr Smartphone oder Ihr Tablet verlegt? Alexa hilft, es wieder zu finden. Dazu reicht der Satz “Alexa, starte Handy-Finder und ruf mich an”. Das Ganze funktioniert auch, wenn das Gerät gerade auf lautlos gestellt ist.

Abfallkalender

Wechselnde Abholtage der Mülltonnen und Chaos mit der Mülltrennung können dazu führen, dass man die Übersicht verliert. Auf die Frage “Welche Tonne ist nächste Woche dran?” oder „Alexa, frag den Abfallkalender, wann die grüne Tonne abgeholt wird“ verrät der Abfallkalender, welcher Müll wann rausgestellt werden muss. Zahlreiche Kommunen stellen passenden Listen mit den Terminen zur Verfügung, welche meistens auch zum Download verfügbar sind.

Pollenflug

Die Wettervorhersage ist für Alexa kein Problem. Mit Pollenflughinweisen tut sie sich allerdings schwer. Hier hilft der Pollenflug-Skill von Asthma Plus: Auf das Kommando „Alexa, frage Asthma Plus, ob in Montabaur Pollen fliegen“, gibt es über die App eine Auskunft über die aktuelle Lage. Die Städteliste der App ist sehr umfangreich, sodass auch kleinere Ortschaften korrekt zugeordnet werden können.

Tagesschau

Der folgende Skill ist bereits vorinstalliert und kann direkt genutzt werden: Über den ebenfalls vorinstallierten Radiodienst TuneIn können Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten aus der Redaktion der ARD Tagesschau hören. Das ist besonders praktisch, um sich beispielsweise morgens vor der Fahrt zur Arbeit über die aktuelle Nachrichtenlage zu informieren.

Bei Bestellung eines Huawei Mate 20 lite bis zum 6. September erhalten Sie einen Amazon Echo (2. Generation) im Wert von 99,99 Euro gratis dazu. Dafür ist eine Registrierung bis zum 30. September erforderlich.

Wiki Deutschland

Wikipedia ist wohl der beliebteste Anlaufpunkt im Internet, wenn es um Definitionen und Begriffserklärungen geht. Mit dem gleichnamigen Skill “Alexa, starte Wiki Deutschland” können Sie auf die Einträge des deutschsprachigen Wikipedia zugreifen. Alexa liest jeweils den Anfang des Eintrags, was aber in den meisten Fällen schon ausreichende Informationen bietet. Alternativ können als Kommando die Formulierungen “Suche”, „Suche nach“ oder „Was weißt du über“ verwendet werden.

Zahlensysteme

Dieser Skill ist besonders für Programmierer interessant: Auf das Kommando “Alexa, starte Zahlensysteme” wird eine Dezimal- in eine Binär-, Oktal- oder Hexadezimalzahl umgewandelt. Für alle, die sich öfter mit Zahlenwerten beschäftigen, ist dieser Skill sehr hilfreich, denn man ist deutlich schneller als mit dem Taschenrechner.

Deutsche Bahn

“Alexa, starte Deutsche Bahn”. Mit diesem Skill nennt Alexa die Verbindungen zwischen frei wählbaren Anfahrts- und Abfahrtsorten und akzeptiert ebenfalls Angaben wie “morgen um 12 Uhr”. Fragt man nach den Details, erhält man Informationen zu Umsteigebahnhöfen und Zugnummern.

Nachtlicht

Muss man nachts mal raus, will man oft kein Licht anmachen. Mit dem Kommando „Alexa, starte Nachtlicht“ oder „Alexa, starte Nachtlicht für eine Minute“ schaltet sich die Beleuchtung des Amazon Echo ein und geht danach automatisch wieder in den Stand-by-Modus. Das Licht kann wahlweise für einen Zeitraum von bis zu 90 Sekunden angeschaltet werden.

Wörterbuch

Das Wörterbuch ist eigentlich ein Übersetzer und beherrscht 18 Sprachen. Damit lassen sich Wörter und Redewendungen aus dem Deutschen in die gewünschte Sprache übersetzen. Der Skill lässt die Übersetzungen von Muttersprachlern vorlesen und nicht von der Alexa-Stimme. Ein Beispiel für ein Kommando wäre “Alexa, frage Wörterbuch nach Fröhliche Weihnachten auf Russisch”. Mit “Wiederhole” oder “Nochmal” wird die jeweilige Übersetzung wiederholt.