Mittlerweile ist der Tablet-Markt riesig, es gibt viele Tablet-Hersteller mit ihren zahlreichen Modellen und noch mehr Versionen. Doch welche Modelle sind momentan die Preis-Leistungs-Sieger und wo lohnt sich der Kauf besonders? Das sind unsere Favoriten.

Wer momentan auf der Suche nach einem Tablet ist, kommt kaum an dem MediaPad M5 Pro von Huawei und dem iPad der sechsten Generation von Apple vorbei. Beide sind mit neuester Technik ausgestattet und lassen keine Wünsche der Nutzer offen.

Das Huawei MediaPad M5 Pro

Das aktuelle Spitzenmodell des Herstellers Huawei überzeugt vor allem durch seine Bildqualität, einen kraftvollen Sound und seine hohe Rechenleistung. Mit seinem Gehäuse aus Aluminium bietet das Gerät große Stabilität und ein tolles Design. Mit seinem IPS-Display bietet es eine 2K-Auflösung, damit sind eine realitätsnahe Farbdarstellung und eine hohe Blickwinkelstabilität gewährleistet. Mit einem leistungsstarken Kirin 960 Prozessor und der neuesten Android-Version gehört es zu den schnellsten Tablets auf dem Markt. Für einen kristallklaren Klang sorgen vier hochwertige Lautsprecher von Harman Kardon: Jeweils zwei Lautsprecher an der Oberkante und zwei an der Unterkante schaffen ein 3D-Stereoerlebnis. Ausgestattet mit einer Tastaturhülle ist das Tablet geschützt und wird auf Wunsch durch Aktivierung des Desktop-Modus zum Desktop-Computer. Ein zusätzliches Feature bietet der aktive Stylus. Mit dem leichten M-Pen lassen sich Notizen und Zeichnungen kinderleicht digital festhalten.

Neues Apple iPad

Das iPad verfügt über ein 9,7 Zoll großes Retina-Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln in einem hochwertig verarbeiteten Aluminiumgehäuse. Dank Multi-Touch Gesten fällt die Bedienung des Displays sehr leicht und das Durchsehen von Fotos und die Bearbeitung von Dokumenten oder Dateien funktioniert intuitiv und simpel. Mit seinem integriertem A10 Fusion Chip mit 64-Bit-Architektur ist das Gerät sehr schnell: 3D- oder AR-Spiele, Streaming-Apps, digitale Magazine oder sonstige Software stellt das iPad mühelos dar. Dank iOS 11 sind die Multitasking-Möglichkeiten der Apps kein Problem. Das iPad ist jetzt auch mit dem Apple Pencil kompatibel sowie mit einer Bluetooth-Tastatur.

Fazit: Wer auf der Suche nach einem Tablet in der Größenordnung von 10 Zoll ist, kommt am MediaPad M5 Pro und dem iPad nicht vorbei. Beide Geräte gibt es bei 1&1 in Verbindung mit einer 1&1 Tablet-Flat LTE XL mit 5 GB Datenvolumen für günstige 24,99 Euro/Monat ohne Zuzahlung. Das Samsung Galaxy Tab S3 ist mit ähnlicher Technik ausgestattet, kann aber preislich sowohl mit dem iPad als auch dem MediaPad nicht ganz mithalten. Weitere Tablets im 1&1 Portfolio.