Tipps und Tricks für das Samsung Galaxy A6+

Seit einigen Wochen ist das neue Mittelklassemodell Samsung Galaxy A6+ in Deutschland erhältlich und macht deutlich, dass es nicht immer ein Flaggschiff sein muss. Das Smartphone bietet eine solide Performance, die für Alltagsanforderungen locker ausreicht und eine Dual-Kamera, die sich auch vor Smartphones aus der oberen Preisklasse nicht verstecken muss. In diesem Beitrag zeigen wir einige Tipps und Tricks zu diesem Gerät.

Navigationsleiste

Steigt man von einem anderen Hersteller auf ein Samsung Gerät um dürfte man sich vor allem an eine Sache schwer gewöhnen: die Navigationsleiste. Bei Samsung ist die Reihenfolge der Tasten für „zurück“ und den „Taskmanager“ anders angeordnet als bei anderen Herstellern. Wer sich nicht daran gewöhnen möchte, kann die Zusammenstellung in den Einstellungen unter „Anzeige“ und „Navigationsleiste“ ändern.

Bokeh Effekt

Dank der Dual-Kamera lässt sich bei Fotos wunderbar mit der Tiefen(un)schärfe spielen. Öffnet man die Kamera-App und tippt auf den „live Focus“ lässt sich in Echtzeit die Schärfe des Hintergrundes bestimmen, indem man den Auslöserpunkt nach unten oder oben schiebt. Dieser Effekt kann übrigens auch nachträglich noch angewandt werden.

Dual Messenger

Nutzt man zwei SIM Karten und möchte die Kontakte dieser auch getrennt lassen, bietet Samsung die „Dual Messenger Funktion“. Sie bietet die Möglichkeit, eine Messenger-App zweimal herunterzuladen und mit jeder Nummer separat zu nutzen. In den Einstellungen unter „Erweiterte Funktionen“ ist diese Option zu finden. Hier bekommt man angezeigt, welche bereits installierten Apps für dieses Feature geeignet sind.

Shortcuts

Samsung bietet einige praktische Möglichkeiten, diverse Funktionen schneller zu erreichen. Mit einem Wisch mit der Handkante von links nach rechts oder von rechts nach links erstellt man zum Beispiel einen Screenshot. Diese Funktion verhindert, dass  die Lautstärkenanzeige in einem Screenshot auftaucht. Ein weiterer praktischer Shortcut: Drückt man  zweimal hintereinander die An/Austaste, öffnet sich die Kamera-App und man verpasst keinen Schnappschuss mehr.

Einhändiger Modus

Damit man das Samsung Galaxy A6 + auch mit kleineren Händen problemlos bedienen kann, bietet Samsung eine clevere Lösung: den einhändigen Modus. Er verkleinert die Anzeige auf ca. 2/3 des Bildschirms in der unteren linken oder rechten Ecke. Der Modus ist also sowohl für Links- als auch Rechtshänder bequem zu bedienen und findet sich in den Einstellungen unter „Erweiterte Funktionen“. Ist er aktiviert kann den einhändigen Modus standardmäßig durch diagonales Streichen von einer unteren Bildschirmecke aktivieren. Wahlweise lässt er sich auch durch dreimaliges Antippen der Home-Taste aktivieren.

Multi Window

Dank der Multi Window Funktion lassen sich auf dem Galaxy A6+ zwei Apps gleichzeitig nutzen. So kann man einfach, während man zum Beispiel ein YouTube Video schaut, eine Nachricht an Freunde verschicken.  Hierzu einfach den Taskmanager öffnen und auf das Multi Window Symbol klicken. Nun kann man auswählen, welche Apps man parallel nutzen möchte.

Bixby Home entfernen

Wischt man auf dem Startbildschirm des Samsung Galaxy A6+ nach links, öffnet sich Bixby Home mit den neuesten Nachrichten. Wen diese Funktion stört, kann sie mit folgendem Tipp abschalten: Zieht man auf dem Startbildschirm zwei Finger zusammen und wischt dann nach links, kann man im nächsten Schritt auf die blaue Schaltfläche oben rechts klicken und so Bixby Home deaktivieren.

Nichts desto trotz hat Bixby auch einige nützliche Features, wie beispielsweise die Live-Übersetzung.

0 Kommentare0