Im Arbeitszimmer ist das WLAN-Signal stark, aber im Wohnzimmer fast gar nicht mehr vorhanden? In einem mehrere Stockwerke umfassenden Haus oder einer weitläufigen Wohnung kann die Qualität des WLAN Empfangs in den unterschiedlichen Räumen variieren. Denn je weiter die Endgeräte wie Smartphones, Tablets, Fernseher, Computer etc. von Ihrem Router entfernt sind, desto schwächer wird die Verbindung. Mit einem 1&1 HomeServer und dem passenden Zubehör können Sie dieses Problem einfach beheben und ein umfassendes Heimnetzwerk einrichten. Hier zeigen wir Ihnen, wie’s geht.

Mesh-WLAN: So vergrößern Sie Ihr WLAN

Wenn Sie ein stabiles WLAN-Netz im gesamten Haus erzeugen möchten, kann „Mesh“ weiterhelfen. Mit Ihrem 1&1 HomeServer als zentrale Steuereinheit und weiteren im Haus verteilten WLAN Repeatern erzeugen Sie mehrere WLAN-Netze, die wie ein Netz mit einem Namen und einem Passwort funktionieren. Der Vorteil: Geräte müssen sich beim Wechsel nicht neu verbinden und Sie müssen keine neuen Passwörter eingegeben. So sind der Fernseher im Wohnzimmer, die Konsole im Kinderzimmer, der Computer im Arbeitszimmer und die mobilen Geräte im ganzen Haus im selben Netzwerk verbunden und Daten können einfach und schnell weitergeleitet werden.

Sowohl der 1&1 HomeServer+ als auch der 1&1 HomeServer Speed+ sind Mesh-taugliche Router. Mit weiteren Geräten wie den 1&1 WLAN-Repeatern oder den 1&1 Powerline-Adaptern können Sie Ihr Mesh-Netz aufbauen und erweitern.

Steuern und messen mit der 1&1 SmartEnergie-Steckdose

Ein gut vernetztes Zuhause ist die Basis für Smart Home Anwendungen, bei der die zentrale Steuerung von Haushaltsgeräten mit Hilfe von Computern, Tablets oder Smartphones im Vordergrund steht.

Die 1&1 SmartEnergie-Steckdose kommuniziert mit dem Router und kann so Informationen zum Beispiel über Ihren aktuellen Stromverbrauch und die damit verbundene CO2-Bilanz liefern. Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Lampen zu steuern. Mit Hilfe der Astrofunktion einstellen, dass sie sich parallel zum Sonnenuntergang an- und zum Sonnenaufgang wieder abschalten. Aber auch individuelle Rhythmen lassen sich einstellen, sodass Lichter für Beobachter willkürlich an- und ausgehen. Um diese Vorzüge nutzen zu können, benötigt Sie einen DECT ( Digital Enhanced Cordless Telecommunications) fähigen Router wie den 1&1 HomeServer, den 1&1 HomeServer+ oder den 1&1 HomeServer Speed+ und eine 1&1 SmartEnergie-Steckdose.

Das hier genannte DSL-Zubehör finden Sie, wenn Sie bei Ihrer Bestellung den Reiter “Zubehör” auswählen.