Immer einen Schritt voraus mit der Huawei Watch 2

Der chinesische Hersteller Huawei hat seine Fitnessuhr überarbeitet und ein neues Modell auf den Markt gebracht. Die Huawei Watch 2 verfügt über eine unabhängige 4G-Konnektivität und eine professionelle Lauftrainer-Funktion. Was die Uhr sonst noch kann, zeigen wir in diesem Beitrag.

Auf den ersten Blick überzeugt die Huawei Watch 2 mit ihrem ästhetischen Design. Sie besitzt eine hochwertige Keramikfassung, ist kratzfest und mit einem Gewicht von nur 56 Gramm federleicht. Das 1,2 Zoll AMOLED Touch-Display hat eine Auflösung von 390 x 390 Pixeln. Im Inneren der Uhr kommt ein Qualcomm Snapdragon 2100 zum Einsatz und der Arbeitsspeicher beträgt 768 MB. Der interne Speicher verfügt über 4 GB. Dank IP68 Zertifizierung ist sie vor Staub, Regen, Schweiß und Wasser geschützt.

Echtzeit-Tracking mit der Huawei Watch 2

Die Huawei Watch 2 ist der perfekte Trainingspartner. Die Fitnessuhr zeichnet alle Strecken über GPS auf, egal ob beim Laufen oder Radfahren. Echtzeit-Karten und Routen können direkt auf dem hochauflösenden Display der Uhr angesehen werden. Mit verschiedenen Lauf-Modi für Fettverbrennung oder Cardio-Training unterstützt die Uhr Ihr Training, indem Sie Ihnen zum Beispiel sagt, wann Sie beschleunigen oder langsamer werden sollen. Der Herzfrequenzmesser funktioniert kontinuierlich und zeichnet die Herzfrequenz der letzten sechs Stunden auf. Zudem wird die Überwachung des Ruhepulses unterstüzt. Die Fitnessuhr liefert außerdem Trainingsberichte wie verbrauchte Kalorien, VO2max, Geschwindigkeit oder die persönliche Bestleistung.

4G-Konnektivität

Dank des 4 GB Speichers (über 200 Songs) können Sie Ihre Lieblingsplaylist auch direkt auf die Uhr laden. So können Sie Ihr Smartphone auch mal zu Hause lassen. Zusätzlich übermittelt die Smartwatch auf dem Ziffernblatt alle wichtigen Benachrichtigungen wie Anrufe oder Nachrichten. Über den eingebauten Lautsprecher sowie Dual-MIC können Anrufe getätigt und entgegengenommen werden. Das Modell unterstützt außerdem eine SIM-Karte, sodass auch ohne Smartphone eine 4G Verbindung möglich ist. Dank integrierter Antennen unter der Uhrfassung werden Signalstörungen reduziert und der Empfang optimiert. Mit Android Wear 2.0 können Sie auf eine große Auswahl an Apps zugreifen. Durch ein langes Drücken auf die obere Krone der Fitnessuhr startet der Google Assistent.

Bei 1&1 gibt es ab sofort für alle Besteller eines Huawei P20 oder P20 Pro auf Wunsch eine Huawei Watch 2 dazu. Beide Top-Smartphones sind je im Bundle mit der smarten Fitnessuhr von Huawei  in Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat LTE L bereits ab 0 Euro Einmalzahlung erhältlich.

0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne weiter. Hier finden Sie unsere Kontaktkanäle.)