MicroSD-Karte kaputt? So können Sie Ihre Daten retten

MicroSD-Karten sind eine praktische Sache, um den internen Speicher seines Smartphones zu entlasten und wieder mehr Platz für Fotos, Musik und andere Daten zu schaffen. Aber was macht man, wenn die microSD-Karte beschädigt wurde und man nicht mehr an seine Daten kommt? Diese Herangehensweisen können Ihnen helfen, Daten zu retten.

Android SpeicherAuf der microSD-Karte sind plötzlich keine Dateien mehr oder Sie können nicht mehr auf die Dateien zugreifen? Vielleicht haben Sie versehentlich Daten gelöscht. Sie sollten in dem Fall erst mal keine neuen Daten auf der Karte speichern, da alte Dateien dabei womöglich überschrieben werden. Falls die Karte tatsächlich beschädigt ist, kann man versuchen, die Dateien wiederherzustellen.

MicroSD-Karte mit Windows-PC oder Mac reparieren

Schalten Sie Ihr Smartphone aus und nehmen die microSD-Karte heraus. Lesen Sie die Karte in den Windows-PC ein und klicken Sie nach einem rechten Mausklick auf „Eigenschaften”. Im Feld „Tools” und dann „Fehlerüberprüfung” hat man die Möglichkeit, die microSD-Karte zu überprüfen und im besten Fall reparieren zu lassen.

Ein Mac OS X verfügt im Vorfeld noch nicht über ein Programm zur Wiederherstellung von beschädigten microSD-Karten. Es gibt aber Programme wie z.B. „Data Recovery Wizard for Mac Free”. Das Programm leitet einen dann Schritt für Schritt durch den Wiederherstellungsprozess. So können auch versehentlich gelöschte Daten wiederhergestellt werden.

Weitere Programme und Tools zur Datenrettung

Als kostenloses Tool gibt es beispielsweise PhotoRec, mit dem man microSD-Karten durchsuchen und ausgewählte Daten retten kann. DiskDigger oder R-Studio sind weitere Programme, die hier helfen können.

Regelmäßig Backups erstellen

Gerade für die Fälle, dass die microSD-Karte kaputt geht oder aber auch das Smartphone defekt ist, verloren geht oder gestohlen wird: Es ist immer hilfreich, seine Daten irgendwo zu sichern und abzuspeichern.

Weiterführende Informationen zu dem Thema haben die Blogger von androidpit zusammengestellt.
0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne weiter. Hier finden Sie unsere Kontaktkanäle.)