6 Tipps zum Google Pixel 2 XL

Seit kurzem gibt es Googles aktuelles Smartphone, das Pixel 2 XL, auch bei 1&1. In diesem Beitrag haben wir einige nützliche Tipps und Tricks rund um das Smartphone mit nativem Android Oreo 8.0 Betriebssystem zusammengestellt.

1. Schnell zu sensationellen Fotos

Die Kamera ist neben dem Google Assistent das Herzstück des Pixels. Um in jeder Situation schnell ein Foto schießen zu können, einfach zweimal hintereinander die Powertaste drücken und schon startet die Kamera, egal in welcher App man sich gerade befunden hat. Um zwischen den Kameras zu wechseln, einfach das Smartphone schütteln und schon wird die Kamera gewechselt.

2. Active Edge

Der Seitenrand an der Unterseite des Google Pixel ist druckempfindlich und aktiviert den Google-Assistent. Damit sich dieser aber nicht einschaltet, wenn man das Telefon aus der Hosentasche holt, lässt sich die Druckempfindlichkeit in den Einstellungen unter System und Gesten einstellen.

3. Always On

Von Werk aus ist beim Google Pixel 2 der Bildschirm als Always On Bildschirm eingestellt und zeigt beispielsweise die Uhrzeit oder andere Benachrichtigungen. Wer diese Funktion nicht nutzen möchte kann sie in den Einstellungen unter „Display“ – „Erweitert“ und „Inaktivitätsdisplay“ ausschalten.

4. Now Playing

Das Pixel 2 beziehungsweise der Google Assistent gibt einem auf die Frage „Okay Google, welches Lied läuft gerade?“ viele Antworten, wie den Titel, Interpret, Text und vieles mehr, aber das geht sogar noch einfacher. In den Einstellungen unter „Töne“ – „Erweitert“ und „Läuft gerade“ gibt es die Option „auf Sperrbildschirm anzeigen“, sodass einem Google immer automatisch sagen kann, welches Lied gerade läuft, ohne dass man explizit danach fragen muss.

5. Benachrichtigungsanzeige

Wer wie in Punkt 3 beschrieben das Always On Display deaktiviert hat, aber trotzdem wissen möchte, ob er eine neue Benachrichtigung erhalten hat, kann in den Einstellungen unter Benachrichtigungen einstellen, dass eine LED eine neue Nachricht oder ähnliches anzeigt.

6. Schnellzugriff bei Google Apps

Derzeit sind es nur die Apps von Google selbst, die dieses Feature bieten. Tippt man beispielsweise lange auf den Playstore, kann man direkt nach Apps suchen, ohne die App öffnen zu müssen. Ähnlich funktioniert das auch für Gmail, Maps und alle weiteren Google Apps.

0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne weiter. Hier finden Sie unsere Kontaktkanäle.)