Surft man viel unterwegs mit dem Tablet oder Notebook im Internet, kann das verfügbare Datenvolumen auch schon Mal vor Ende des Monats aufgebraucht sein. Um weiterhin schnell surfen zu können, bietet 1&1 allen Kunden Highspeed-Pakete und Highspeed-Upgrades an. Beide Optionen können flexibel hintereinander gebucht werden.

1&1 Highspeed-Pakete

Für alle, die nur einmalig mehr Volumen zum Highspeed-Surfen benötigen, bietet 1&1 die 1&1 Highspeed-Pakete an. Diese werden mit nur einem schnellen Klick einmalig gebucht und enden automatisch mit dem monatlichen Datenabrechnungszeitraum bzw. bei Verbrauch des zusätzlichen Volumens. Sie sind beliebig oft hintereinander buchbar und auch mit den dauerhaften 1&1 Highspeed-Upgrades kombinierbar. Gebucht werden die 1&1 Highspeed-Pakete online über das 1&1 Mobile-Center.

  • einmalig 500 MB mehr Highspeed-Volumen für 4,99€/ Buchung (danach mit bis zu 64 kBIT/s)
  • einmalig 2.000 MB mehr Highspeed-Volumen für 14,99€/ Buchung (danach mit bis zu 64 kBIT/s)

1&1 Highspeed-Upgrades

Weiterhin gibt es die 1&1 Highspeed-Upgrades für Ihren Tablet- oder Notebook-Tarif. Der Buchungsvorgang für 1&1 Kunden geht ebenfalls ganz bequem über das 1&1 Mobile-Center. Die Highspeed-Upgrades haben keine Mindestlaufzeit und können jederzeit zum Monatsende gekündigt werden. Alle Upgrades können über das Control-Center oder telefonisch monatlich wieder deaktiviert werden.

  • 500 MB mehr Highspeed-Volumen für monatlich 2,99€ (monatlich kündbar zum Monatsende)
  • 2.000 MB mehr Highspeed-Volumen für monatlich 9,99€ (monatlich kündbar zum Monatsende)
Für beide alle Optionen gilt: Es sind maximal 12 GB zusätzlich möglich. Alle Infos zum 1&1 Hardware-Angebot, Tarifen und Optionen sowie Bestellmöglichkeiten finden sich unter www.1und1.de.