Tipp: Datenübertragung auf ein neues HTC Smartphone

Dank der „HTC transfer App“ ist es ganz einfach alle Daten auf ein neues HTC-Smartphone, wie das U11 oder U Ultra zu übertragen. Hier erklären wie Ihnen, wie Sie die Daten von einem älteren HTC auf Ihr neues HTC-Smartphone übertragen können. HTC bietet darüber hinaus auch die Möglichkeit, Daten von anderen Android-Smartphones und iOS-Geräten zu übertragen.

So funktioniert die Übertragung von einem Android-Smartphone

Gehen Sie in die Einstellungen Ihres neuen HTC-Smartphones und wählen „Inhalte von anderem Telefon abrufen“. Anschließend wählen Sie, ob es sich bei dem alten Gerät um ein HTC- oder ein anderes Android-Smartphone handelt. Im nächsten Schritt wählen Sie „Vollständige Übertragung“ und anschließend „Weiter“. Nun installieren und öffnen Sie die „HTC transfer App“ auf beiden Geräten. Die App wird Ihnen eine PIN Nummer auf beiden Geräten anzeigen. Stimmen beide PIN Nummern überein, tippen Sie auf „Bestätigen“ und beginnen die Übertragung.

Neben der Übertragung von Android Smartphones bietet HTC auch die Möglichkeit, Daten von einem iPhone zu übertragen. Hierzu müssen Sie die Daten Ihres iPhones über iTunes sichern. Laden Sie nun den HTC Sync Manager auf Ihren Computer herunter und verbinden Ihr neues HTC-Smartphone per USB-Kabel mit Ihrem Computer. Der HTC Sync Manager öffnet sich auf Ihrem Smartphone automatisch. Wählen Sie nun „Übertragen und Sichern“, dann „Erste Schritte“ und schließlich „Weiter“. Jetzt können Sie die iPhone Sicherungsdatei auswählen und bestimmen, welche Daten übertragen werden sollen. Um die Übertragung zu starten, tippen Sie auf „Starten“.

Weitere Lösungen zur Datenübertragung

Hier gibt es Infos zu den einzelnen Herstellern:

Kategorie: Tipps
0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne weiter. Hier finden Sie unsere Kontaktkanäle.)