Datenflat für Notebook oder Tablet – wann ist ein Tarif mit oder ohne Vertragslaufzeit sinnvoll?

Unsere 1&1 Tablet- und Notebook-Flat-Tarife gibt es sowohl mit 24-monatiger Vertragslaufzeit als auch als flexible Tarifvarianten ohne Laufzeit. Beide Möglichkeiten bringen verschiedene Vorteile.

Wenn Sie schon ein Tablet oder Notebook besitzen, haben Sie die Auswahl zwischen einer 1&1 Tablet- bzw. Notebook-Flat mit oder ohne Mindestvertragslaufzeit. Für beide Laufzeitoptionen zahlen Sie jeweils den gleichen monatlichen Grundpreis. Aktuell sind die Tarife mit Laufzeit für die ersten zwölf Monate rabattiert.

Tarife mit Vertragslaufzeit: Gratis Surf-Hardware zu Tablet-Flat und mehr Datenvolumen bei Notebook-Flat

Wenn Sie sich zu Ihrer 1&1 Tablet-Flat ein neues Tablet von Apple, Samsung, Lenovo, ASUS und anderen Top-Herstellern dazu aussuchen möchten, sind Sie an die 24-monatige Laufzeit gebunden. Dafür genießen Sie für die Dauer der Laufzeit den stabilen Flatrate-Preis und bekommen für einen geringen Aufpreis im Monat einige Tablet-Modelle ohne einmalige Zuzahlung oder für einen geringen einmaligen Aufpreis dazu. Außerdem erhalten Sie bei den Tablet-Flat Tarifen mit fester Vertragslaufzeit die Surf-Hardware wie zum Beispiel den 1&1 Mobile WLAN-Router LTE, mit dem Sie mobiles Internet auf Ihrem Endgerät verfügbar machen, als Startgeschenk dazu. Bei den Notebook-Flat Tarifen erhalten Sie zusätzliches Datenvolumen als Startgeschenk. Weiterhin erhalten Sie bei den Tarifen mit Laufzeit jeweils 100 GB Speicherplatz im 1&1 Online-Speicher inklusive, auf dem Sie Ihre Daten und Medien wie Musik, Filme und Fotos speichern und für alle Ihre mobilen Endgeräte zugänglich machen können.

Tarife ohne Vertragslaufzeit: Volle Flexibilität

Falls Sie sich für die Tablet- oder Notebook-Tarife ohne Mindestlaufzeit entscheiden, haben Sie jeweils 14 Tage zum Monatsende Zeit zu kündigen. Dank der flexiblen Möglichkeit zur Kündigung sind diese Tarifvarianten zum Beispiel sehr gut für Kurzurlaube geeignet, wo Sie weiterhin online erreichbar bleiben oder beispielsweise unterwegs die Route oder Ausflüge recherchieren wollen. Die Tablet- und Notebook-Flat Tarife sind seit Juni 2017 mit dem Wegfall der Roaming-Gebühren auch innerhalb der EU (+Island/Liechtenstein/Norwegen) zu den gleichen Konditionen wie zu Hause in Deutschland nutzbar.

Kategorie: Tipps
0 Kommentare0

Dein Kommentar

(Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag haben oder eine Störung melden möchten, helfen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne weiter. Hier finden Sie unsere Kontaktkanäle.)