Die 1&1 Blogger-WG hat sich in Barcelona einquartiert: Vom 24.02 bis zum 27.02.2018 berichten die drei Tech-Blogger Lars, Marcel und Johannes über alle Neuigkeiten vom Mobile World Congress 2018. In einer täglichen Tech-Talkshow sind Hersteller wie Samsung und Huawei zu Gast, die in der Sendung ihre Messe-Highlights vorstellen und sich den Fragen der Tech-Blogger stellen.

Kerstin Corea
KerstinCorea
Alle Beiträge

Programm in der 1&1 Blogger-WG

Auf der WG-Couch nehmen auch diese Mal wieder namhafte Hersteller Platz. Einen kurzen Überblick zum Programm gibt es hier:

  • Samstag, 24.02.18: Die 1&1 Blogger-WG beantwortet User-Fragen
  • Sonntag, 25.02.18: Huawei zu Gast
  • Montag, 26.02.18: Samsung zu Gast
  • Dienstag, 27.02.18: ASUS zu Gast

Die 1&1 Blogger-WG beantwortet User-Fragen

In der ersten Folge beantworten die drei Blogger Fragen aus ihrer jeweiligen Community, die die User vorab auf Facebook oder YouTube gestellt haben, wie etwa “Plant Samsung wieder Mini-Modelle”, “Was bieten die kleinen Hersteller auf der Messe” oder auch “Seid ihr schon mal auf einer Pressekonferenz eingeschlafen?”.

So schaut es in der 1&1 Blogger-WG aus

In einem weiteren Video führt Marcel durch das beeindruckende Apartment, in dem die drei Jungs während der Messe wohnen und in dem auch die 1&1 Blogger-WG gedreht wird.

Weiter Infos zu den drei Blogger-WG Jungs gibt es hier:

  • Lars Siebenhaar ist der Experte für Samsung, nimmt aber unter anderem für CubeTube regelmäßig Technik-Gadgets anderer Hersteller in die Hand. Sein Blog heißt AllAboutSamsung und seinen YouTube-Kanal gibt es hier.
  • Johannes Knapp betreibt newgadgets.de und gehört zu den Bloggern der ersten Stunden. Neben regelmäßigen Tech-News und Reviews hat Johannes auch ein Auge auf Autos geworfen. Seine Videos gibt es hier auf YouTube.
  • Marcel Schreiter ist ebenfalls aus einigen Videos bekannt, die wir zusammen mit ihm produziert haben. Ansonsten wirft er auf Allround-PC einen Blick auf Technik von PC-Komponenten bis hin zu Smartphones. Allround-PC gibt es selbstverständlich auch auf YouTube.
Wer nichts verpassen möchte, sollte unser Video-Magazin Cube-Tube direkt auf YouTube abonnieren!