#1und1Instaview mit @Instalyrik_

Ein Interview-Format auf einem sozialen Netzwerk, dass in erster Linie dafür genutzt wird, um schöne Fotos zu teilen? Eine gute Idee finden wir und haben deshalb das #1und1Instaview ins Leben gerufen. Für jedes #1und1Instaview nimmt sich ein Experte mindestens 30 Minuten Zeit, um Ihre und unsere Fragen live zu beantworten. Am Donnerstag hat Jan, der auf Instagram unter dem Namen @instalyrik_ aktiv ist,  Fragen rund um das Thema Smartphone-Fotografie beantwortet. In diesem Beitrag haben wir das Interview im Instagram-Format noch einmal für Sie zusammengefasst. Außerdem zeigen wir Ihnen die schönsten Bilder, die Jan für den Instagram-Account von 1&1 gemacht hat.

#1und1Instaview mit Jan

1und1: Hallo Jan, schön, dass du dir die Zeit für dieses Interview genommen hast. Erzähl uns doch zuerst mal etwas über dich: Wer bist du und was machst du?

instalyrik_: @1und1 Hallo! 🙂 Zur Zeit mache ich eine Ausbildung zum Mediengestalter. In meiner Freizeit fotografiere ich gerne und schreibe auf meinem Blog Beiträge zum Thema Fotografie, Technik und Design. Seit ca. einem Jahr bin ich aktiv bei Instagram und widme mich dort vor allem der Street-Photography.

Jan Rückert Fernsehturm

Jan fotografiert vor allem in Berlin. (c) Jan Rückert / @instalyrik_

asek.berlin: Hey Jan! Kann ich auch mit dem normalen iPhone 7 Bilder mit manuellen Fokus machen?

instalyrik_: @asek.berlin: Hey Alex! Ein richtiges Feature gibt es leider auch bei dem iPhone 7 Plus dafür nicht. Ich trickse das iPhone immer aus, indem ich den Fokus auf ein nahes Objekt festsetze und dann die Kamera auf ein andere Motiv halte. Mit diesem Trick kann man sehr schöne unscharfe Fotos machen mit tollem Bokeh und damit ein wenig rumspielen.

asek.berlin: @instalyrik_ hey Jan!! Cool, Danke für deine Antwort! Werde dann mal in der nächsten Zeit auch ein bissl rumprobieren um das iPhone auszutricksen..;) bis bald mal wieder!! VG Alex

instalyrik_: @asek.berlin sehr gerne! 🙂

Jan Rückert Feierabend

Wer wünscht sich bei diesem Bild nicht den Sommer zurück? (c) Jan Rückert / @instalyrik_

salomeweberfotografie: Hey @instalyrik_ welche Apps bzw. Programme benutzt du, um deine Fotos zu bearbeiten?

instalyrik_: @salomeweberfotografie hey Salomé! Ich benutze sehr gerne die Apps SKRWT, Enlight oder Snapseed und natürlich VSCO 🔥

salomeweberfotografie: @instalyrik_ danke für die Tipps! VSCO und Snapseed kenne ich. Die anderen noch nicht. Die werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren 😊

instalyrik_: @salomeweberfotografie mach das! Es lohnt sich die App SKRWT näher anzuschauen. Mit ihr kann man Perspektiven- und Linsen-Korrekturen vornehmen! 🙂

salomeweberfotografie: @instalyrik_ sehr cooler Tipp! Vielen Dank ☺

Jan Rückert Sommer

Sommer in Berlin. (c) Jan Rückert / @instalyrik_

1und1: Vielen Dank für deine Antwort Jan ☺ Mit welcher Kamera bzw. mit welchem Smartphone fotografierst du?

instalyrik_: @1und1 ich fotografiere mit dem iPhone 7 Plus. Ich habe aber auch schon Bilder mit dem Samsung Galaxy S7 oder dem Huawei P9 gemacht. Die Smartphonekameras werden immer besser! Ich fotografiere aber auch mit einer Spiegelreflexkamera. Was ich an den Smartphones toll finde, ist die Möglichkeit eine Kamera immer bei sich zu haben, weil sie so kompakt sind!

kerstin.perkert: @instalyrik woher bekommst du immer wieder Ideen für so schöne Motive? 😊

instalyrik_: @kerstin.perkert Ich achte immer auf ein Zusammenspiel aus Licht und Schatten in Verbindung mit einem spannenden Motiv. Die Fotos sollen eigene Geschichten erzählen. Ich lasse mich aber auch oft von anderen Fotografen inspirieren! 🙂

Jan Rückert Welt Ballon

Welt-Ballon. (c) Jan Rückert / @instalyrik_

bearlin_pix: Hej Jan! Mich würde interessieren, ob du deine Fotos nach bestimmten (Wochen-) Themen, Stimmungen oder einfach nach Berliner Wetterverhältnisses 😉 postest?! Oder entscheidest du spontan, was am jeweiligen Tag rausgeht?! LG aus Oslo 🙋

instalyrik_: @bearlin_pix hey Mina! 🙂 das ist relativ unterschiedlich. Manchmal poste ich Fotos noch am gleichen Tag an dem ich sie auch gemacht habe. Ab und zu lasse ich mir auch mal ein wenig Zeit. Wenn ich eine Serie wie die New York Fotos poste, achte ich immer darauf, dass die Fotos visuell zusammen passen! Grüß nach Oslo!! 👋🏼

harryberlin: @instalyrik_ Nabend Jan. Ne kurze Frage. S7 oder P9? 😆📷

instalyrik_: Hey @harryberlin Ich bin persönlich mit dem S7 besser zurecht gekommen. Aber das ist definitiv Geschmacksache. Beide Smartphones sind toll!

Jan Rückert Wanderlust

Mehr von Jans Bildern gibt’s auf www.instagram.com/instalyrik_ (c) Jan Rückert / @instalyrik_

ryu2k8: Was hältst du von nofilter Fotos? Fotos so zeigen, wie man sie fotografiert hat. Ohne auf hübschen . Postest du oft so Fotos?

instalyrik_: @ryu2k8 Hey Chris! Finde ich super. Ich habe anfangs auch komplett ohne Bearbeitung Bilder veröffentlicht. Mittlerweile macht es mir nur echt Spaß das „besondere Etwas” aus den Bildern zu holen. Mit denSmartphone Apps ist es mittlerweile auch wirklich einfach!

kaschinski_: Hey Jan @instalyrik_ – würdest du auch fotografieren, wenn es kein ig geben würde? 📷👮

instalyrik_: @kaschinski_ Hallo Johannes! Instagram hat mir den Spaß am Fotografieren auf jeden Fall wieder sehr versüßt. Aber auch ohne würde ich viele Fotos machen. Zur Inspiration kenne ich aber keine bessere Plattform:)

 

kaschinski_: Also hast du schon vor instagram fotografiert? Ich kam erst durch all die Fotografen hier auf die Idee, mal eine Kamera (erstmal das Handy) in die Hand zu nehmen 😁👍 @instalyrik_

instalyrik_: @kaschinski_ ja mit Flickr hat es angefangen. Bei mir kommt es wahrscheinlich durch meinen Vater. Der sammelt nämlich alte Agfa Kameras. Ich hatte dann die Idee dann auch mal Fotos damit zu machen 😅

 

1und1: Vielen Dank @instalyrik_, dass du an unserem #1und1Instaview teilgenommen hast! Wenn ihr noch weitere Fragen habt, könnt ihr sie sicher gerne stellen. Taggt einfach @instalyrik_ in eurem Kommentar, sodass Jan eure Fragen sehen kann. Und schaut auf jeden Fall mal auf seinem Profil vorbei 🙂

Mehr von Jan gibt es hier:

Instagram: @instalyrik

Blog: www.pixellyrik.de

Twitter: @pixellyrik

Facebook: @Pixellyrik

 

 

0 Kommentare0