Tipp: Datenübertragung auf ein neues Huawei-Smartphone

Wie kann man Bilder, Kontakte und Apps bequem auf sein neues Smartphone übertragen, ohne dass etwas verloren geht oder beispielsweise Telefonnummern manuell neu eingetippt werden müssen? Bestimmt standen viele Smartphone-Besitzer schon mal vor diesem Problem. Mit der „Phone Clone App” von Huawei gibt es jetzt eine einfache Lösung, wie man von einem Android- oder iOS-Gerät seine Daten auf ein neues Huawei-Smartphone ziehen kann.

So funktioniert die App

Die kostenlose „Phone Clone App” gibt es im Google Play Store für Smartphones ab Android 4.0 und im App Store für iPhones ab iOS 5. Wenn die App auf dem alten und dem neuen Smarthphone installiert ist, ist ansonsten nur noch eine WLAN-Verbindung notwendig, in die beide Smartphones eingewählt sein müssen. Dann geht alles ganz einfach: Man kann auswählen, welche Datengruppen übertragen werden sollen, was je nach Smartphone etwas variieren kann. Übertragen werden können prinzipiell Kontakte, Nachrichten, Fotos und Videos, Musik und Apps. Beispielsweise beim Umstieg auf ein Huawei P20 können weitere App-Daten, Alarm-Setups, Erinnerungen und die Anordnung der App-Icons auf dem Homescreen übernommen werden.

Andere Lösungen zur Datenübertragung

Es gibt auch eine Reihe anderer Möglichkeiten, wie man seine Daten vom alten auf’s neue Smartphone übertragen kann – sei es per SD-Karte, NFC oder über Google – verschiedene Optionen haben wir hier zusammengfasst. Andere Hersteller wie beispielsweise Samsung („Samsung Smart Switch”) bieten auch entsprechende Apps an, um den Umstieg zu erleichtern. Je nachdem, um welches Modell es sich bei dem alten und bei dem neuen Smartphone handelt, gibt es also unterschiedliche Lösungswege. Die „Phone Clone App” von Huawei bietet eine einfache Variante, die beispielsweise und im Unterschied zu anderen auch noch völlig kabellos funktioniert. Außerdem ist keine Registrierung oder dergleichen notwendig.

Aktuelle Smartphones von Huawei bei 1&1

Bei 1&1 gibt es mit dem P20, dem P20 Pro und dem Mate10 Pro  die beiden aktuellen Flaggschiffe von Huawei:

Außerdem gibt es mit dem Huawei Mate10 lite, dem Huawei P20 lite und dem Huawei P smart auch die aktuellen Mittelklasse-Modelle von Huawei:

Weitere Informationen zum Huawei P10, Huawei Mate10 Pro , Huawei Mate10 lite  und dem Huawei P10 lite finden sich auch im 1&1 Blog.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie noch bessere Fotos mit dem Huawei P10 machen können, schauen Sie hier vorbei.

3 Kommentare3
  1. 18. Juli 2017 um 19:22 |

    Klappt die Übertragung von Samsung auf Huawei auch, wenn nur im empfangenden Gerät die alte Sim-Karte steckt ?

    1. 27. Juli 2017 um 11:01 |

      Hallo Herr Gebauer,

      wenn Sie die „Phone Clone App” auf Ihrem alten und Ihrem neuen Smartphone installiert haben, sollte die Datenübertragung problemlos funktionieren.

      Ich hoffe das hilft Ihnen weiter.

      Viele Grüße
      Salomé Weber, 1&1

  2. 10. Oktober 2017 um 14:36 |

    Hat schon jemand Erfahrung gemacht mit dieser Datenübertragung per App? Mir steht das in den nächsten Tagen bevor.

Die Kommentare sind geschlossen.