Tipps und Technik-Highlights zur Fußball EM

Gadgets zur Fußball EM

Seit Freitag zieht die UEFA Fußball EM 2016 in Frankreich Fußballfans aus ganz Europa in ihren Bann. Damit ihr optimal auf Public Viewing und Fußball-Grillabende vorbereitet seid, haben wir ein paar ultimative Gadgets und Tipps für euch zusammengefasst.

Schutz von außen: Sicherheit in schwarz-rot-gold

Um euer Smartphone äußerlich in EM-Laune zu versetzen, könnt ihr aus einer Vielzahl von Hüllen und Taschen wählen. Ist euch das zu langweilig, könnt ihr hier mit unserem Do-it-yourself (DIY) Tipp eine eigene Häkeltasche im Deutschland-Look entwerfen.

Zum Schutz vor Kratzern auf ausgelassenen EM-Partys raten wir euch dazu, eine kratzfeste Folie auf euer Display aufzukleben.

Ihr könnt auch eine individuelle Hülle für euer Smartphone selbst gestalten . Dazu lasst ihr die Farben, der Nationalmannschaft eurer Wahl, in einen Behälter mit Wasser laufen und taucht dann die Hülle ein. Ein schönes Zufallsmuster entsteht. Wie es genau funktioniert seht ihr hier.

Bunjee-Handyhalter: Damit euer Smartphone nicht ins Nirgendwo stürzt

Bunjee-Handyhalter für unterwegs: Ihr seid beim Public-Viewing und wollt zum einen das Smartphone griffbereit haben, zum anderen soll es aber auch vor dem Herunterfallen oder vor Diebstahl geschützt sein. Mit dem Bunjee-Handyhalter sichert ihr das Smartphone in eurer Hosentasche.

Wenn es beim Public Viewing heiß hergeht wird gefeiert und getanzt! Um euer Smartphone sicher bei euch zu behalten, könnt ihr es mit einem kleinen „Bungee-Seil“ an eurer Hosentasche befestigen.

Tech-Hacks für zuhause und unterwegs

Ihr wisst nicht ob ihr pünktlich zum Spiel zu Hause oder beim Public Viewing seid? Keine Sorge! Mit einem mobilen DVBT-Empfänger macht ihr euer Smartphone zum Fernseh-Ersatz und könnt die Spiele der EM auch unterwegs verfolgen.

Auch interessant zu wissen: Wenn ihr euch eine etwas ausgefallenere Location zur Fan-Meile auserkoren habt, könnt ihr mit einem zusätzlichen Mini-LED-Beamer mit Akku-Pack das Spiel ausstrahlen, wo immer ihr wollt. Die Akkus halten voll aufgeladen ca. 1,5 bis 2 Stunden.  Mit Hilfe der Akku-Packs erreicht ihr eine Laufzeit von 1,5 bis 2 Stunden und könnt mit einer DVBT-Antenne das Spiel überall dort verfolgen, wo ihr gerade seid.

0 Kommentare0