Software-Entwicklung bei 1&1 Access: Matthias Wittum

1&1 Mitarbeiter Matthias Wittum

Matthias Wittum ist bereits seit 2007 bei 1&1 tätig. In seiner Zeit im Unternehmen hatte er schon mit vielen der über 75 Entwicklerteams zu tun. Jedes Team arbeitet etwas anders, setzt unterschiedliche Methoden und Technologien ein. Da ist es manchmal nicht einfach, sich direkt für eine Position zu entscheiden. Aus diesem Grund hat Matthias 2012 das 1&1 Source Center ins Leben gerufen und hilft sowohl Berufseinsteigern als auch erfahrenen Entwicklern dabei, den Job zu finden, der am besten zu ihnen passt.

Klingt zu schön, um wahr zu sein? Lass dir am besten direkt von Matthias erklären, wie das alles funktioniert.

Du möchtest aus über 75 möglichen Entwicklerteams genau deins finden und dir noch dazu ein großes Netzwerk aufbauen? Dann bewirb dich jetzt. Eine Jobbeschreibung findest du hier:

Hallo, ich bin Matthias und zuständig für das 1&1 Source Center. Da wir über 75 Entwicklerteams haben, ist es meine Aufgabe, das jeweils passendeTeam für meine Mitarbeiter zu finden. Oder besser gesagt umgekehrt: Ich ermögliche meinen Mitarbeitern, verschiedene Teams kennenzulernen und dort zu bleiben, wo es passt. Und weil unsere Teams oft auf unterschiedliche Technologien und Konzepte rund um Java und JavaEE wie REST, BPM, ELK, Docker, Hadoop etc. setzen, wird es sicher nie langweilig.

Finde heraus, ob Du in einem agilen Team mit Scrum oder Kanban besser arbeiten kannst, als in einem, das seinen Entwicklungsprozess selbst definiert. Vernetze Dich auf dem Weg zum richtigen Team mit neuen Kollegen, lerne kontinuierlich dazu und gib Dein Wissen auch weiter. Wann Du dauerhaft aus dem Source Center in ein Team wechselst, entscheidest Du selbst. Interessiert? Dann melde Dich bei mir! matthias@1und1.de

Kategorie: 1&1 Intern
0 Kommentare0