Johannes von NewGadgets.de hat sich für uns die Huawei Watch näher angeschaut und beschreibt euch seine Eindrücke in unserem Hands-On-Video. Ihm gefallen besonders die zahlreichen, verschiedenen Watchfaces der Smartwatch, mit denen ihr euer Accessoire je nach Anlass und passend zu eurem Outfit anpassen könnt. Aber auch die technischen Details der Huawei Watch sprechen für sich. Die Details gibt es hier:

Kerstin Corea
KerstinCorea
Kerstin ist PR Managerin bei 1&1 und Ansprechpartner für den Produktbereich DSL.
Alle Beiträge

https://www.youtube.com/watch?v=kvKMGPumWiM

Die Huawei Watch besteht aus einem runden Edelstahlgehäuse mit 42 Millimetern Durchmesser, in dem ein 1,4 Zoll großer Amoled-Display verbaut ist. Das Displayglas besteht aus Saphir, sodass eure Uhr sicher vor Kratzern geschützt ist. Die Display-Auflösung mit 400 mal 400 Pixeln und 268 ppi sorgt für scharfe und detailreiche Bilder. Der Quadcore-Prozessor Qualcomm Snapdragon 400 mit 1,2 Gigahertz liefert eine starke Performance. Die Huawei Watch läuft mit Android Wear und verfügt über eine Bluetooth- und Wlan-Konnektivität. Außerdem stehen euch 4 GB interner Speicher zur Verfügung.

Die Huawei Watch gibt es mit verschiedenen, einstellbaren Watchfaces - ob klassisch elegant oder sportlich - und zudem gibt es verschiedene Armbänder zur Auswahl, die übrigens auch ganz einfach ausgetauscht werden können: Durch einfaches Klicken kann man von Metall- auf Echtlederarmband und umgekehrt wechseln. Darüber hinaus ist der Herzschlagsensor auf der Rückseite der Watch als sportliches Feature hervorzuheben. Auf der Rückseite befindet sich auch die Verbindung zur magnetischen Dockingstation, über die ihr die Smartwatch ganz einfach aufladen könnt.

Weitere Impressionen findet ihr hier in unserer Bildergalerie:

huawei_watch_5  huawei watch
huawei_watch_2  huawei watch
huawei_watch_1  huawei_watch_3