1&1 Mobilfunk: Zwei Netze und viele Möglichkeiten

1&1 Mobilfunk

Wir bei 1&1 sind nicht nur einer der größten DSL-Anbieter in Deutschland, sondern bietet seit einigen Jahren auch Mobilfunk an. Dazu benutzt 1&1 die Netze von zwei großen Netzbetreibern im E-Netz und D-Netz. In der Gestaltung unserer Tarife sind wir aber völlig unabhängig. So haben wir zum Beispiel im Jahr 2010 als Vorreiter das Konzept der All-Net-Flatrate, also einer Flatrate für Anrufe in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze, in den Massenmarkt gebracht. Seit 2011 setzen wir zudem neue Service-Standards mit usnerem 1&1 Prinzip. Bei 1&1 Mobilfunk bieten wir passende Tarife für Smartphones, Tablets oder auch fürs mobile Surfen mit dem Notebook.

1&1 Mobilfunk: Welches Netz?

1&1 Mobilfunk bietet Tarife im E-Netz und im D-Netz an. Dabei arbeiten wir mit zwei verschiedenen Netzanbietern zusammen. So könnt ihr unter der Berücksichtigung der lokalen Gegebenheiten vor Ort den für euch besten Anbieter wählen. Unsere 1&1 Tarife sind in beiden Netzen weitestgehend gleich. Lediglich bei einigen Zubuch-Optionen gibt es kleinere Unterschiede, weil diese bei unseren Netzpartnern jeweils unterschiedlich technisch umgesetzt werden. Außerdem habt ihr im E-Netz zwei Vorteile: Ihr spart zum einen bei den 1&1 All-Net-Flat Tarifen 5 Euro auf den monatlichen Grundpreis in den ersten 12 Monaten, wenn ihr euch für eine Variante mit 24 Monaten Laufzeit entscheidet. Zum anderen könnt ihr in den allermeisten unserer E-Netz Tarife den schnellen Mobilfunkstandard LTE – auch 4G genannt – nutzen. Je nach Tarif und regionaler Netzabdeckung sind so Surfgeschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s möglich.

1&1 Mobilfunk: Smartphone-Tarife

All-Net-Flat – das bedeutet kostenlos telefonieren in alle deutschen Netze. Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe solcher Tarife, aber 1&1 hat die Telefon-Flatrate ab 2010 populär gemacht. Heute sind bei den 1&1 All-Net-Flat Tarifen neben der Telefonie auch immer eine Internet-Flatrate und je nach Tarif auch eine SMS-Flatrate oder eine Option zur Auslandsnutzung inklusive. Selbstverständlich gehört zu einer 1&1 All-Net-Flat auch ein passendes Smartphone. Wenn ihr noch keines habt: Zusammen mit den Tarifen gibt’s bei 1&1 aktuelle und hochwertige Smartphones namenhafter Hersteller wie Samsung, LG oder Sony, oft schon ab 0 Euro.

1&1 Mobilfunk: Tarife für Tablets und Notebooks

Tablets sind seit einigen Jahren bei Profi-Nutzern und Einsteigern hoch im Kurs. Doch nach dem Fest kommt oft die Enttäuschung: Denn mit einem Tablet allein lässt sich nur zu Hause auf dem Sofa surfen. Wer den Flachrechner wirklich mobil einsetzen möchte, braucht einen Mobilfunkvertrag mit passender Surf-Flat dazu. Das gleiche gilt für immer kompaktere und ausdauerndere Notebooks. 1&1 Mobilfunk beitet dafür mit den 1&1 Notebook-Flats und 1&1 Tablet-Flats die passende Lösung – bereits ab 4,99 Euro im Monat. Wer noch kein Tablet hat, kann bei Bestellung einer 1&1 Tablet-Flat tolle Geräte von Samsung, Apple oder auch ein Windows-Tablet dazu bestellen. Hat man schon ein Tablet, das Gerät aber keinen Steckplatz für eine SIM-Karte, bietet 1&1 Mobilfunk passende Zusatz-Hardware, wie Surf-Sticks und Mobile WLAN-Router mit Stromversorgung per USB oder eingebautem Akku gegen geringen Aufpreis zum Surf-Tarif an.

1&1 Prinzip und Service

Mit dem 1&1 Prinzip geben wir fünf konkrete Service-Versprechen – unter anderem zu Lieferzeiten, Erreichbarkeit und Gerätetausch – ab. Darüber hinaus bietet 1&1 eine Reihe Services an, mit denen Kunden viele Anliegen direkt und einfach selbst online klären können. Im geschützten Kundenbereich, dem 1&1 Control-Center, können 1&1 Mobilfunk-Kunden zum Beispiel den Einzelverbindungsnachweis aktivieren, eine Rufnummerportierung beantragen oder den Tausch der SIM-Karte veranlassen. Das Ganze geht auch mobil: Die 1&1 Control-Center App für Android und iOS ist euer Zugang zum 1&1 Service-Angebot auf dem Smartphone oder Tablet. Solltet ihr euer Anliegen nicht direkt selbst lösen können, oder eine allgemeine Frage haben, schaut doch mal in usnerem 1&1 Hilfe-Center vorbei. Dort findet ihr Antworten auf eine Vielzahl von Vertragsfragen, Anleitungen für verschiedene Smartphones und Tablets und den passenden Kontakt zum 1&1 Support. Den Support für 1&1 Mobilfunk erreicht ihr auf Wunsch natürlich auch direkt per Telefon: Die 1&1 Hotline unter der Rufnummer 0721 96 00 ist 24 Stunden besetzt und aus dem 1&1 Netz kostenlos.

Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
0 Kommentare0