Was läuft heute? – Mit diesen Apps habt ihr das TV-Programm im Griff

Der Kauf einer Fernsehzeitung ist schon lange nicht mehr Pflicht. Mit kostenlosen Android Apps könnt ihr euch mit eurem Smartphone oder Tablet schnell einen Überblick über das tägliche Fernsehprogramm verschaffen und eure Lieblingssendungen auswählen. Wir haben drei Apps für euch getestet.

Die App Prime Guide findet ihr im Google Play Store. Beim Öffnen der App erscheint sofort eine dynamische Übersicht. Das Programm wird von links nach rechts über den Bildschirm fließend präsentiert. Die Reihenfolge der Programme könnt ihr variabel verändern. Beim Auswählen einer Sendung zeigt die App Details zum Inhalt, zur Produktion und zu den Schauspielern an. Wenn ihr mehr über die Schauspieler oder die Sendung wissen wollt, klickt ihr direkt auf den passenden Link zu Wikipedia, Google oder IMDb. Außerdem könnt ihr eure Lieblingssendungen mit einem Herzsymbol markieren und einen Alarm einstellen. Als einzige der drei Apps erhaltet ihr hier zusätzlich ein Widget, das die Programmübersicht direkt auf dem Homescreen anzeigt. Eine Premium-Version dieser App ohne Werbung und mit weiteren Features ist für 79 Cent im Monat erhältlich.

Ebenso im Google Play Store findet ihr die App der bekannten Zeitschrift TV Spielfilm. Diese App hat einige besondere Features. Die App wertet aus, wie oft Sendungen im Social Web geteilt werden, und erstellt daraus ein Social Ranking. Außerdem könnt ihr euch über aktuelle sowie über in Kürze anlaufende Kinofilme informieren. Über das Menü gelangt ihr zu einer Mediathek, in der Trailer und zum Teil auch ganze Filme zu finden sind. Beim Auswählen einer Sendung erhaltet ihr auch hier sowohl Informationen zu Inhalt und Schauspielern, als auch eine Auswahl an Bildern. Besonders hilfreich ist die Bewertung der Sendungen durch die Redaktion. Auch TV Spielfilm bietet euch eine Merk- und Erinnerungsfunktion. Für 89 Cent im Monat erhaltet ihr eine werbefreie Premium-Version, die 14 Tage Programmvorschau bietet. Für Apple-Nutzer gibt es die normale Version ebenfalls kostenfrei.

Wer seine TV-App gerne übersichtlich und personalisiert möchte, für den ist „Klack” genau die richtige. Es gibt sie außer für Android auch für Windows Phone, Blackberry und für Apple iOS. Neben täglichen Programmtipps bietet die App einen übersichtlichen Programm- und Senderüberblick. Außerdem könnt ihr nach Genres wie Serien, Sport oder Dokus filtern, sodass nur passende Sendungen angezeigt werden. Ihr habt die Möglichkeit, eure Lieblingsfilme und -serien auf eine Merkliste zu setzen und euch rechtzeitig daran erinnern zu lassen. Eigene Senderlisten mit variabler Reihenfolge der Programme könnt ihr einfach anlegen. Euch steht das Programm der nächsten 14 Tage zur Verfügung – 7 Tage länger als bei den kostenfreien Versionen der anderen beiden Apps. Beim Klick auf einen bestimmten Programmpunkt werden Bilder, Infos zum Inhalt und das Teilen in verschiedenen Netzwerken angeboten. Im Gegensatz zu den anderen beiden Apps könnt ihr hier nicht nur nach dem Sendungstitel, sondern auch nach Beschreibungen und Personen suchen. Die werbefreie Premium-Version könnt ihr für 1,79 Euro im Jahr erwerben.

Kategorie: Netzkultur | Netzwelt
0 Kommentare0