Unterwegs E-Mails beantworten, die eigene Website aktualisieren, Blog-Beiträge schreiben oder einfach entspannen und Videos anschauen. Obwohl Smartphones und Tablets mittlerweile zum Alltag gehören, lassen sich manche Aufgaben leichter mit einem Laptop bewältigen. Mit den 1&1 Notebook-Flatrates könnt ihr auch unterwegs und unabhängig von Hotspots mit schnellem Highspeed Volumen surfen. Solltet ihr euch für die 1&1 Notebook-Flatrate L, XL oder XXL mit 24 Monaten Vertragslaufzeit entscheiden, gibt es im Mai bei 1&1 entweder bis zu 75 Euro Startguthaben oder dauerhaft mehr Highspeed-Datenvolumen.

Die Startgeschenke im Überblick

  • Zusammen mit der Notebook-Flat L gibt es entweder 25 Euro Startguthaben oder dauerhaft 3 GB Highspeed Volumen (anstatt regulär 2GB). Die 1&1 Notebook-Flat L bietet eine Surf-Flat mit bis zu 21,6 Mbit/s; im E-Netz sogar LTE-Speed von bis zu 25 Mbit/s. Die monatlichen Kosten belaufen sich in den ersten 12 Monaten auf 6,99 Euro im E-Netz, danach kostet der Tarif 9,99 Euro im Monat. Im D-Netz beträgt die monatliche Gebühr dauerhaft 9,99 Euro.
  • Als Zugabe zur Notebook-Flat XL gibt es entweder 50 Euro Startguthaben oder 6 GB Highspeed Volumen (anstatt regulär 4 GB). Die 1&1 Notebook-Flat XL bietet eine maximale Surf-Geschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s; im E-Netz sogar LTE-Speed von bis zu 25 Mbit/s. Die monatlichen Kosten belaufen sich in den ersten 12 Monaten auf 9,99 Euro im E-Netz, danach kostet der Tarif 14,99 Euro im Monat. Im D-Netz beträgt die monatliche Gebühr dauerhaft 14,99 Euro.
  • Zusammen mit der 1&1 Notebook-Flat XXL gibt es entweder 75 Euro Startguthaben oder dauerhaft 10 GB Surf Volumen (anstatt regulär 8 GB). Die 1&1 Notebook-Flat XXL bietet Surf Speed bis zu 42,2 Mbit/s; im E-Netz sogar dank LTE bis zu 50 Mbit/s. Die monatlichen Kosten belaufen sich in den ersten 12 Monaten auf 19,99 Euro im E-Netz, danach kostet der Tarif 24,99 Euro im Monat. Im D-Netz beträgt die monatliche Gebühr dauerhaft 24,99 Euro.