Seit einigen Wochen ist der da, der Frühling und lockt uns an sonnigen, warmen Tagen nach draußen. Damit ihr auch unterwegs nicht auf schnelles Highspeed-Volumen verzichten müsst, gibt es bei 1&1 jetzt das vierfache Highspeed-Datenvolumen für alle 1&1 All-Net-Flat Tarife. So bleibt ihr unabhängig von WLAN-Hotspots und könnt noch länger mit Highspeed im Internet surfen.

Die Aktion im Detail

  • Bei der „1&1 All-Net-Flat Pro“ (ab 24,99 Euro im Monat) steigt das Highspeed-Datenvolumen von 2 GB auf 8 GB.
  • Im Tarif „1&1 All-Net-Flat Plus“ (ab 19,99 Euro im Monat) vervierfacht 1&1 das Highspeed-Datenvolumen von 1 GB auf 4 GB.
  • Bei der „1&1 All-Net-Flat Basic“ (ab 14,99 Euro im Monat) steigt das Highspeed-Surfvolumen von 500 MB auf 2 GB.
  • Das Frühlings-Special 4-Fach Highspeed-Volumen gilt auch für die „1&1 All-Net-Flat Young“ (für alle zwischen 18 und 28 Jahren, ab 14,99 Euro im Monat). In der Variante mit Surf-Vorteil steigt das Highspeed-Datenvolumen von 1 GB auf 4 GB, bei der Variante mit SMS-Vorteil vervierfacht sich das Highspeed-Volumen auf 2 GB.
  • Nutzer der „1&1 All-Net-Flat Special“ (ab 9,99 Euro im Monat) dürfen sich über 1 GB Highspeed-Datenvolumen (vorher: 250 MB) freuen.

Wer jetzt einen neuen 1&1 All-Net-Flat Vertrag abschließt ober bei einer Vertragsverlängerung in die neuen Tarifvarianten wechselt, profitiert dauerhaft von der Erhöhung. Alle 1&1 All-Net-Flat Tarife beinhalten eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze sowie je nach Tarif eine SMS-Flat und inklusives Highspeed-Datenvolumen für das Surfen in 38 Ländern. Für alle Tarife gilt: Nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens könnt ihr den Rest des Monats ohne zusätzliche Kosten weiter mobil im Internet surfen mit bis zu 64 kB/s.