Video: Samsung Galaxy A7 im Hands-On

Das Samsung Galaxy A7 erscheint als der große Bruder der Metall-Smartphones Galaxy A5 und A3. Verglichen mit diesen, weist das A7 mit 5,5 Zoll eine größere Display-Diagonale auf. Dennoch ist es durch eine Tiefe von 6,3 mm und einem Gewicht von nur 141 Gramm sehr leicht und kompakt. Es hat eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, sowie eine mit 5 Megapixel auflösende Frontkamera.

Der interne Speicher beträgt 16 GB, ist aber per microSD-Karte erweiterbar. Ein Blick auf die Software zeigt, dass man neben den bereits bekannten Funktionen der Samsung Smartphones verschiedene Themes auswählen kann. Startseite, Hintergrund und Icons lassen sich so nach den eigenen Bedürfnissen gestalten. Zusätzlich stellt das A7 verschiedene Kamera-Funktionen bereit, mit denen beispielweise auch ein Selfie mit der Hauptkamera möglich ist. Weitere Informationen zum Galaxy A7 in unserem Hands-On Video:

Tipp: Die Geschwister des Samsung Galaxy A7, das Galaxy A3 und das Galaxy A5, gibt’s bei 1&1 bereits ab 0 Euro in Verbindung mit einem 1&1 All-Net-Flat Vertrag.

Kategorie: Mobil Surfen | Netzwelt | Produkte
2 Kommentare2
  1. 13. April 2015 um 18:36 |

    Ab wann kann man bei euch das galaxy A7 im Vertrag beziehen?

    1. 16. April 2015 um 09:40 |

      Hallo Kay,

      ob und wann wir das Samsung Galaxy A7 in unser Portfolio aufnehmen, kann ich Ihnen zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht sagen. Wir erhalten neue Geräte allerdings oft zum Monatsanfang. Sobald wir das Samsung Galaxy A7 anbieten, werden Sie es hier finden: mobile.1und1.de/smartphones. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

      Viele Grüße,
      Salomé Weber, 1&1

Die Kommentare sind geschlossen.