Video: Die Kamera des Samsung Galaxy S6 überzeugt bei ersten Testaufnahmen

Kamera Samsung Galaxy S6

Wer hat seine letzten Schnappschüsse mit einer Spiegelreflex- oder Kompaktkamera fotografiert, die Bilder anschließend auf dem Computer gespeichert, um sie auf das Smartphone zu übertragen und sie dann auf WhatsApp, Instagram, Pinterest, EyeEm, Snapchat und Co. zu teilen? Ich vermute: die wenigsten von euch. Es ist viel einfacher, schöne Momente mit der Smartphone-Kamera festzuhalten, sie je nach Geschmack mit der passenden App zu bearbeiten und sie dann direkt an Freunde und Familie zu versenden. Samsung hat diesen Trend erkannt und die Kameras seiner S-Reihe von Generation zu Genaration verbessert.

Die Kamera des Samsung Galaxy S6

Die Hauptkamera des Samsung Galaxy S6 verfügt über einen 16-Megapixel-Sensor, ein Objektiv mit einer lichtstarken Blende (f/1.9), einen optischen Bildstabilisator und unterstützt Videos in 4K-UHD-Auflösung. Samsung hat die relativ große Offenblende nicht nur bei der Haupt- sondern auch bei der Frontkamera verbaut. Sie lässt viel Licht auf den Sensor und sorgt gemeinsam mit dem optischen Bildstabilisator dafür, dass selbst bei schlechten Verhältnissen gute Fotos gelingen. Da der Stabilisator Bewegungen ausgleicht, werden Fotos – vor allem bei langen Belichtungszeiten – deutlich schärfer und Videos bleiben ruckelfrei. Zu den weiteren Highlights der Kamera zählt die Schnellstartfunktion: Mit einem Doppelklick auf den Home-Button startet die Hauptkamera innerhalb von rund 0,7 Sekunden.

1&1 Best Feature: Die Kamera des Samsung Galaxy S6

Die technischen Daten klingen ganz gut, doch was kann die Kamera wirklich? Um das herauszufinden, haben wir ein paar Testfotos geschossen und ein Testvideo gedreht. Die Fotos findet ihr übrigens auch auf Flickr!

Zugegeben: Die Lichtbedingungen beim Dreh dieses Videos waren (fast) optimal. Wer sehen möchte, wie Fotos aussehen, die bei schlechteren Bedingungen gemacht wurden, kann hier vorbeischauen. Lars von AllAboutSamsung hat die Kamera des S6 Edge (das gleiche Modell, das auch im S6 verbaut ist) abends auf den Straßen von Barcelona getestet.

Tipp: Bei 1&1 gibt es das Samsung Galaxy S6 mit Vertrag bereits ab 0 Euro.

 

Kategorie: Mobil Surfen | Produkte
0 Kommentare0