Das Smartphone gehört mittlerweile zur Standardausstattung fast jeder Familie. Termine planen, Infos und Bilder über WhatsApp und Co. teilen und natürlich miteinander telefonieren. Damit die vernetzte Familie ohne große Kosten zusammenfindet, gibts bei 1&1 jetzt mit der 1&1 Handy-Flat & Internet den perfekten Einsteiger-Smartphonetarif zum DSL-Vertrag dazu. Pro neuem DSL-Vertrag können bis zu vier SIM Karten bestellt werden. Die 1&1 Handy-Flat & Internet beinhaltet eine mobile Surf-Flat sowie Flatrates für Telefonate ins deutsche Festnetz und zu allen anderen 1&1 Mobilfunkkunden, also auch untereinander. Bei Mitnahme einer mobilen Rufnummer gibt es sogar 25 Euro Wechsler-Bonus pro Karte obendrauf.

Die 1&1 Handy-Flat & Internet ist in zwei Varianten erhältlich:

  • Die 1&1 Handy-Flat & Internet umfasst 100 MB Highspeed-Datenvolumen mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 7.200 kBit/s. In diesem Tarif gibt es die erste SIM-Karte zum neuen DSL-Vertrag für 0,- Euro im Monat dazu. Für jede weitere SIM Karte fallen pro Monat 2,99 Euro an.
  • Bei der 1&1 Handy-Flat & Internet XL gibt es 500 MB Highspeed-Datenvolumen mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 14.400 kBit/s. Pro SIM-Karte fallen im Monat nur 6,99 Euro an.

Nach Verbrauch des monatlichen Highspeed-Volumens reduziert sich die Geschwindigkeit bei beiden Tarifen auf 64 kBit/s. Für Telefonate in andere Mobilfunknetze fallen pro Minute 9,9 Cent an, SMS werden mit 19,9 Cent berechnet. Die Kosten für die Aktivierung betragen je SIM einmalig 9,60 Euro. Die 1&1 Handy-Flat & Internet oder die 1&1 Handy-Flat & Internet XL könnt ihr zu allen neuen 1&1 DSL Surf- und Doppel-Flat Tarifen mit Laufzeit dazu buchen.