Mit dem One M9 hat HTC vor drei Tagen sein neues Flaggschiff-Smartphone auf dem Mobile World Congress in Barcelona präsentiert. Das taiwanische Unternehmen ist seinem bisherigen Erfolgsrezept treu geblieben, hat aber wesentliche Features verbessert. So setzt HTC auch beim neuen One M9 auf ein edles Unibody-Gehäuse aus Metall, ein Full-HD-Display und klangvolle Frontlautsprecher. Auf der Rückseite befindet sich eine 20-Megapixel-Kamera, die detailreiche hochauflösende Fotos ermöglicht und Videoaufnahmen in 4K-Auflösung unterstützt. Im Inneren taktet der brandneue 64-Bit-fähige Achtkern-Prozessor Snapdragon 810 von Qualcomm. Auch am Design hat HTC gefeilt: Wie gewohnt ist die Rückseite leicht gewölbt, für eine bessere Griffigkeit hebt sich das Display nun allerdings durch eine leichte Stufe ab. Weitere Infos zum HTC One M9 im folgenden Hands-On-Video.

http://youtu.be/2gzsE62d854