1&1 Experte informiert Ortsclubs des ADAC Hessen-Thüringen

Mit dem Workshop „Der einfache und kostengünstige Weg zur professionellen Website“ nimmt unser Website-Experte Roman Okon am Motorsport-Forum des ADAC Hessen-Thüringen teil. Der Workshop ist Teil einer Veranstaltung zur Weiterbildung von Sportwarten, Bereichsleitern und Mitgliedern der ADAC Ortsclubs in Hessen und Thüringen und findet am 21. Februar in der Esperanto Halle Fulda statt.

Der ADAC Hessen-Thüringen ist mit 186 Ortsclubs und über 2 Mio. Mitgliedern der zweitgrößte Regionalclub im ADAC. Beim jährlich stattfindenden ADAC Motorsport-Forum werden die Meister und Sieger des vergangenen Motorsportjahres geehrt. Vertreter zahlreicher Ortsclubs nutzen die Möglichkeit, sich im Rahmen des Workshops von 1&1 über die Erstellung und Optimierung von Webseiten zu informieren.

Mitglieder informieren, Bilder und Videos bereitstellen, Anmeldeformulare für Veranstaltungen bereitstellen, sich mit Gleichgesinnten austauschen – viele Vereine haben bereits eine eigene Website oder möchten sich eine zulegen. Dabei stellen sie sich folgende Fragen:

– Wie sollte eine professionelle Website aufgebaut sein?
– Welche Grafik-Elemente machen sie optisch ansprechend?
– Was ist die einfachste Form, Bilder und Texte hinzuzufügen oder zu bearbeiten?
– Welche Internetadresse passt zum Verein?

Website Experte Roman Okon

Experte Roman Okon

Auf diese und weitere Aspekte wird unser Website-Experte Roman eingehen und am Beispiel zeigen, wie einfach eine professionelle, attraktive Website für den Motorsport erstellt werden kann. Roman ist Produktmanager für 1&1 MyWebsite und beschäftigt sich seit mehr als fünf Jahren mit Online-Erfolgsfaktoren.

Neben dem Website-Workshop finden weitere Schulungen zu Themen wie Versicherung, Lizenzveranstaltungen oder Verkehrssicherheit statt.

Wir freuen uns auf kommenden Samstag und werden auf unserer Facebook– und Twitter-Seite vom Workshop berichten.

Bild: ADAC Hessen-Thüringen

Kategorie: MyWebsite & Apps
0 Kommentare0