1&1 bietet mit seinen Notebook-, Tablet- und Smartphone-Tarifen für viele Nutzer die passenden Internet-Flatrates im Mobilfunknetz. Manchmal stellt man allerdings fest, dass man doch regelmäßig mehr surft, als vor Vertragsschluss gedacht. Ein Tarifwechsel in einen größeren Tarif ist dann selbstverständlich eine Option. Dieser bringt aber oft auch andere Features wie Auslandspakete oder SMS-Flats mit sich, die nicht immer die eigene Nutzung und den Tarifwunsch widerspiegeln. Hierfür bieten wir jetzt eine besonders bequeme Lösung, die 1&1 Highspeed-Upgrades. Damit lässt sich der eigene mobile Surf-Tarif dauerhaft mit mehr Volumen ausstatten – je nach Tarif sogar mit mehr als durch einen Wechsel in den nächstgrößeren Tarif. Andere Zusatzleistungen müssen nicht mit gebucht werden und am eigenen Haupttarif wird nichts geändert. Für 2,99 Euro im Monat gibt es dauerhaft 500 MB mehr Volumen, für 9,99 Euro im Monat ganze 2.000 MB zusätzliches Volumen.

Die Buchung der neuen 1&1 Highspeed-Upgrades ist nahezu für alle Kunden in den 1&1 Smartphone-, Tablet- oder Notebook-Tarifen möglich.  Der Buchungsvorgang für 1&1 Kunden im D-Netz geht ganz bequem über das 1&1 Mobile-Center, das ihr über eure Mobilfunkverbindung – nicht übers heimische WLAN – abrufen könnt. Dort wird auch noch einmal alles genau erklärt. Den Link auf die Buchungsmöglichkeit gibt es immer auch nochmal automatisch per SMS, wenn das inklusive Highspeed-Volumen des ursprünglich gebuchten Tarifs zu 75 oder 100 Prozent aufgebraucht ist. 1&1 Mobilfunk-Kunden im E-Netz profitieren bereits von den 1&1 Highspeed-Upgrades. Sie können diese telefonisch unter der Rufnummer 0721 96 00 buchen. Eine Mindestlaufzeit haben die neuen Upgrade-Optionen übrigens nicht. Sie können also jederzeit zum Monatsende gekündigt werden. Am bequemsten geht das direkt online über das 1&1 Vertrags-Tool.

Für alle, die vielleicht nur einmalig mehr Volumen zum Highspeed-Surfen benötigen, bietet 1&1 im D-Netz weiterhin die 1&1 Highspeed-Pakete an. Diese werden mit nur einem schnellen Klick einmalig gebucht und laufen automatisch zum Ende des monatlichen Datenabrechnungszeitraums oder nach Verbrauch. Hierbei gibt es einmalig 500 MB für 4,99 Euro oder einmalig 2.000MB zusätzliches Volumen für 14,99 Euro. Sie sind beliebig oft hintereinander buchbar und auch mit den neuen dauerhaften 1&1 Highspeed-Upgrades kombinierbar. Gebucht werden die 1&1 Highspeed-Pakete jetzt ebenfalls online über das 1&1 Mobile-Center.