Die nächste Chance für euch auf das perfekte Geschenk für die Liebsten: Drei der vier Top-Smartphones in unserem großen Weihnachtsgewinnspiel gibt es noch zu gewinnen. Jede Woche verschenken wir einen unserer „Adventssterne“. Was ihr dafür tun müsst, erklären wir euch Woche für Woche im 1&1 Blog, auf Facebook und auf Twitter. Diese Woche geht es weiter mit dem Samsung GALAXY S5 mini in weihnachtlichem Gold inklusive des funkelnden Swarovski Cover. Das perfekte Accessoire für den Freitagabend.

Samsung GALAXY S5 mini inklusive Swarovski Cover

Das Samsung Galaxy S5 mini ist dank seines 4,5-Zoll-Bildschirms gar nicht so mini. Im Vergleich zum Vorgänger sind das 0,2 Zoll mehr. Das Design hat die aktuelle Version komplett vom „großen Bruder“, dem Samsung GALAXY S5 übernommen und mit nur 120 Gramm ist die mini-Variante ein echtes Leichtgewicht. Das Super-AMOLED-Display gefällt mit gewohnt brillanter Farbdarstellung. Die 720p-HD-Auflösung reicht bei der Displaygröße ebenfalls völlig aus. Die zusätzlichen Features aus dem Flaggschiff sind auch in die Mini-Klasse gewandert:

  • Fingerabdruckscanner: Mit dem GALAXY S5 mini lassen sich bis zu drei Fingerabdrücke speichern.
  • Schrittzähler: Der Schrittzähler von Samsungs „S Health“ App läuft ständig im Hintergrund.
  • Pulsmesser: Der Pulsmesser vor oder nach dem Training funktioniert zuverlässig.

Wie kann ich am Gewinnspiel teilnehmen?

Schickt uns ein Foto eurer schönsten Weihnachtsleckerei - bevorzugt natürlich selbstgebacken - bis spätestens zum 11.12.2014, 10 Uhr, an gewinnspiel@1und1.de mit dem Betreff „Weihnachtsleckerei“. Beweist eure Backkünste und wir werden die beste Einsendung mit einem nagelneuen Samsung GALAXY S5 mini inklusive Swarovski-Cover belohnen. Das mit über 140 funkelnden Steinen besetzte Backcover, wurde eigens von Swarovski für das GALAXY S5 mini designt und passt in der Kombination ideal unter den Weihnachtsbaum. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Als kleine Inspirationshilfe gebe ich euch mal mein Apfelkuchen-Rezept mit auf den Weg, da ich mehr der Kuchen-Typ bin:

Zutaten – Teig:
125 Gramm Butter
Vier Eier
150 Gramm Zucker
Eine Vanille-Schote
250 Gramm Mehl
Ein Päckchen Backpulver

Zutaten – Streusel:
Die andere Hälfte der Butter (125 Gramm)
200 Gramm Zucker
250 Gramm Mehl

Zutaten Belag:
Äpfel aus Opas Garten
Zitronensaft
Brauner Zucker

Nehmt die Butter circa eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank, ansonsten habt ihr Mühe damit zu arbeiten. Danach geht’s eigentlich recht zügig. Für den Teig nehmt ihr das Mark der Vanilleschote und mischt es mit Butter und Zucker. Dazu nehme ich immer das Handrührgerät. Danach kommen die Eier hinzu. Als nächstes mischt ihr das Backpulver mit eurem Mehl und gebt es nach und nach durch ein Sieb zur übrigen Masse. Den Teig verteilt ihr dann nur noch auf einem gebutterten Backblech, alternativ Backpapier.
Die Äpfel schneidet ihr in Halbkreise und mischt diese mit etwas Zitronensaft in einer Schüssel. Danach verteilt ihr zwei Lagen Apfelschnipsel gleichmäßig auf dem Teig. Darüber kommt etwas brauner Zucker. Für die Streusel mischt ihr lediglich die weiche Butter, Zucker und Mehl zusammen und gebt diese oben auf die gezuckerten Apfelschnipsel. Schaut das alles bedeckt ist, insbesondere der braune Zucker. Das Ganze kommt für circa 45 Minuten bei 180°C (Ober-/Unterhitze) in den Ofen. Zum Schluss abkühlen lassen und Puderzucker darüber verteilen.

Das Gewinnspiel läuft von Freitag, 05. Dezember 2014 bis zum Donnerstag, den 11. Dezember 2014, 10 Uhr.