Zum ersten Mal in der Firmengeschichte bringt Apple das iPhone in zwei unterschiedlichen Größen auf den Markt. Darüber freuen sich vor allem Spiele-, Filmliebhaber und Hobbyfotografen. Auf dem 5,5 Zoll (13,97 cm) großen Display des aktuellen Apple-Flagschiffs macht das Ansehen von Filmen, das Spielen von mobilen Games oder das Nachbearbeiten von Fotos - auch ohne Lesebrille oder Vergrößerungsglas - richtig viel Spaß. Wir haben das aktuelle Apple-Flaggschiff ausgepackt und unsere Eindrücke in einer Fotogalerie festgehalten.

Typisch Apple: Das iPhone 6 Plus sieht einfach gut aus!

Groß, schlank, elegant - mit diesen drei Attributen lässt sich das Design des iPhone 6 Plus wohl am besten beschreiben. Auf eckige Kanten hat Apple diesmal verzichtet. Stattdessen ist alles rund - auch die Displaykante. So liegt das neue Flaggschiff trotz einer Größe von 15,8 Zentimetern in der Höhe und 7,8 Zentimetern in der Breite gut in der Hand. Zugegeben: Für die Bedienung mit einer Hand braucht man wirklich sehr große Hände. An die Bedienung mit zwei Händen kann man sich allerdings leicht gewöhnen. Die äußere Hardware des iPhone 6 Plus macht einen sehr hochwertigen Eindruck und sieht - wie vom Unternehmen aus Cupertino nicht anders zu erwarten - einfach toll aus.

Fotogalerie

iPhone6 Plus iPhone6 Plus iPhone6Plus
iPhone6 Plus iPhone6 Plus iPhone6 Plus
iPhone6 Plus iPhone6 Plus iPhone6 Plus
iPhone6 Plus iPhone6 Plus iPhone 6 plus

Fotos: Lars Siebenhaar, www.allaboutsamsung.de

Übrigens: Das iPhone 6 plus gibt es in Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat Pro (ab 44,99 Euro pro Monat) schon ab 149,99 Euro.