In den letzten Tagen habe ich das Samsung GALAXY Tab S 8.4 ausprobiert. Für gewöhnlich schildern wir hier auf unserem Blog einen umfassenden Eindruck von den Geräten, die wir testen. In diesem speziellen Fall möchte ich mich aber auf die Eigenschaften beschränken, die mich sofort begeistert haben: Design, Haptik und Display.

Grundsätzlich läuft das Samsung GALAXY Tab S 8.4 gut und flüssig. Ich konnte keine Performance-Probleme feststellen. Auch der Akku ist mir nicht besonders aufgefallen – weder positiv noch negativ. Als ICE-Pendler habe ich das Tablet vor allem während den Zugfahrten genutzt, und bin mit dem Akku gut durch den Tag gekommen. Aber wie eingangs schon erwähnt, möchte ich hier nicht das komplette Featureset beschreiben.

Ausgepackt, angefasst und (fast) nicht mehr losgelassen

Was mir sofort aufgefallen ist, und zwar gleich beim ersten Anfassen, ist die großartige Haptik. Ich bin wirklich begeistert! Das GALAXY Tab S 8.4 ist sehr flach, schön leicht und liegt durch die strukturierte gummierte Rückseite angenehm in der Hand. Einhändiges Festhalten ist kein Problem – auch über längere Zeit. Die kleinere Größe im Vergleich zu den 10-Zoll-Geräten ist für mich optimal, da ich das Tab eigentlich immer dabei hatte und auch mal schnell in die Jackentasche stecken konnte, wenn ich unterwegs gewesen bin.

20140925_111322_kl 20140925_111857_kl 20140925_111715_kl

Das Display – eine Augenweide

Zentrales Element – wie eigentlich bei allen Smartphones und Tablets – ist beim Samsung GALAXY Tab S 8.4 das Display. Meiner Meinung nach ragt der Bildschirm bei diesem Tablet ganz besonder heraus. Das AMOLED Display ist gestochen scharf und die Auflösung super. Sogar kleine Schrift auf Webseiten erscheint nicht pixelig. Der Kontrast ist enorm. Schwarz ist hier wirklich Tiefschwarz. Dreht man die Helligkeit voll auf, sind die Inhalte auch noch unter freiem Himmel bei hellem Tageslicht gut ablesbar. Dem einen oder anderen mögen die Farben zu kräftig und dadurch unnatürlich wirken. Mir gefällt die Darstellung aber sehr gut.

20140925_112448_Kl

Fazit

Ich lasse mich in diesem Fall gerne als oberflächlich bezeichenen, aber beim Samsung GALAXY Tab S 8.4 zählen für mich fast nur die äußeren Werte. Design, Haptik und Display sind überragend. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich diesbezüglich schon einmal ein besseres Tablet in der Hand hatte. Ich denke, man kann es wirklich so ausdrücken: Es war Liebe auf den ersten Griff. Beim Blick auf das Display war es dann endgültig um mich geschehen 😉

Das Samsung GALAXY Tab S 8.4 gibt es natürlich auch bei uns im Angebot in Verbindung mit den 1&1 Tablet-Flat Tarifen.